Tattoo am Schlüsselbein als Krankenschwester?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Manche haben sogar beide Unterarmen und Nacken voller Tattoos und arbeiten in der Pflege. Ich denke, heute zu Tage können sich die Krankenhäuser nicht leisten jemanden wegen Tattoos abzulehnen. Es sei denn du hast irgendwas rassistisches oder ganz krasses drauf.
Ich würde es aber im Vorstellungsgespräch nicht unbedingt zeigen/erwähnen. Auch wenn es Sommer ist, würde ich es schön versteckt lassen. Später macht das dann keinen Unterschied mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denke nicht, dass ein großes Problem darstellt. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entscheidet dein Vorgesetzter. Aber bei den Kitteln, die man da normalerweise anhat, denke ich kaum, das man da was sieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?