Ist ein Tattoo am Rücken/Schulter schmerzvoll?

6 Antworten

Ich hab ein tattoo komplett über die Wirbelsäule und dann noch  die die Schulterblätter..

Wirbelsäule fand ich nicht so schlimm nur ganz unten, im Lendenbereich.

Schulterblätter Fand ich stellenweise richtig unangenehm, weil es sich anfühlte als würden die Knochen vibrieren.
Dann gab es 2 Stellen, da Taten wie die Ellenbogen weh. So vom Nerv her. Auch total unangenehm.

Aber, jeder ist anders. Wenn du jetzt liest, was alles unangenehm sein kann, dann erwartest du das auch, und verkrampfst dann schon vorher in Erwartung auf den Schmerz.

Meine Erfahrung ist, lieber ohne Erwartungen. Wenn ich nicht weiß was kommt, kann ich es besser ertragen

An den stellen wo man sofort auf die Knochrn trifft, also nicht viel Fett oder Muskeln vorhanden ist, tut es ziemlich weh. Z.b.: Hals, Wirbelsäule, Kopf, Fersen (anscheinend), allgemein Gesicht, Handrücken (Hände), Nähe des Schlüsselbeins. Aber jeder empfindet Schmerz anders und an anderen Stellen. Also sind die Oben genannten nur als Anhaltspunkt gedacht.

Also am Rücken habe ich keines aber an den Rippen, und ich kann dir sagen, Knochen tut sche**e weh :D Je nachdem wie groß es ist und dann natürlich auch länger dauert tut es immer mehr weh, ich war froh nach 20min fertig zu sein :D

Okay, naja so groß ist es nicht, ist ein 2 zeiliger Schriftzug. Hoffe das dauert auch nicht viel länger :D Muss ich wohl durch ^^

0

Was möchtest Du wissen?