Tattoo am Oberarm, welcher Preis ca?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, :)

Ja, das kommt tatsächlich auf das Studio an. Aber für ein Tattoo, welches ja auch ein Leben bleibt, sollte man ruhig auch etwas mehr investieren und sich nicht von dem Preis beeinflussen lassen. Lieber gibt man für so etwas mehr aus, als dass das Tattoo dann unsauber gestochen ist. Informiere dich doch vorher mal oder frag Freunde, die selber ein Tattoo haben. Die Preise sind unterschiedlich und es ist schwer zu sagen, wie teuer es am Ende für dich wird, aber mit 400 € musst Du meiner Meinung auf alle Fälle rechnen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also zum einen gibt es kein tattoo ohne farbe!!!  und schwarz oder grau sind ja auch farben. das ist keine preisfrage - im gegensatz zum zeitaufwand!!

und ohne motiv, nur mit einer flächenangabe, kann dir keiner einen preis nennen. das hängt vom motiv und den ganzen details und dem damit verbundenen zeitaufwand ab.

das ist als würdest du fragen, was kostet ein auto mit 3 türen.....?

so ganz vage kann dann zwischen 300 - 1000 euro oder noch höher jeder preis möglich sein. wahrscheinlich liegt es dann irgendwo dazwischen. einen anhaltspunkt hätte ich noch, der durchschnittliche stundenpreis liegt derzeit zwischen 100 - 200 euro je nach tätowierer oder region..  allerdings gibt es auch künstler die 1.000 euro in der stunde verlangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Schwiegertochter hat ein ähnlich Großes und hat 450 Euro bezahlt. Das war in einem kleinen Studio in Hamburg. Es kommt eben darauf an, wie groß und vor allem wie lang der Zeitaufwand ist. Sie saß da 4 Stunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?