tattoo am knöchel? erfahrungen?

4 Antworten

Bei uns in der Klasse war das mal Mode. Ich wollte auch mal eins, hatte dann aber zuviel Angst vor den Schmerzen. Zum Glück, heute würde ich es bereuen. Hier mal ein Eindruck, dass es tatsächlich weh tun könnte :D

http://youtu.be/u3Q9YCvmcsI

es ist schmerzhaft, da dort viele Nerven sind und wenig Fett, allerdings altert deine haut dort nicht so stark, sodass es später nicht so doof aussieht

Das Schmerzempfinden ist bei jedem anders.. Was manchem am Knöchel weh getan hat, war bei anderen überhaupt kein Problem und umgekehrt. Mit eventuellen Schmerzen beim Tätowieren musst du einfach leben können, aber es wird dir niemand im Voraus sagen können wie du das empfinden und damit umgehen wirst..

je näher das am knöchel ist, desto mehr schmerzt es! also nicht direkt am knöchel machen lassen sondern ein paar zentimeter höher - sieht es besser aus, dort!!! aber tattoos schmerzen generell und wie stark?- das ist bei jedem anders und wirklich völlig individuell!

wenn es nur ein kleineres tattoo ist, dann kannst du das locker aushalten!! ist halt so ähnlich wie starkes kratzen!! und so ein kleines tattoo dauert zwischen 30 - 60 minuten, das ist wirklich kein ding!! und alle anderen haben es ja auch ausgehalten!! du wirst tätowiert - nicht gefoltert!!

außerdem ist es doch so, wenn man was unbedingt will, (und der kopf macht mit) dann ist das schon die halbe miete!!!

Was möchtest Du wissen?