Tattoo am Hals ja oder Nein?

16 Antworten

wie alt bist du? Ich meine, hast du ausgesorgt oder ist es wahrscheinlich, dass du in deinem Leben auf Arbeitssuche gehen müsstest. So ein Tattoo passt nicht in jeden Job (leider) Mein Bekannter hat mit einem Tattoo in ähnlicher Gegend nur Probleme bekommen. Ich würde immer wieder eine Stelle wählen, die man verdecken kann. bin selbst tattowiert und habe keine Vorurteile

p.s. das Tattoo sieht bestimmt super auf dem Schulterblatt oder der Brust aus =)

0

Mache es nicht. Es gibt sicherlich auch bedenken wegen der Arbeit - eine Karriere bei der Bank oder in anderen Bereichen, wo gelecktes Aussehen eine Rolle spielt, kannst Du vergessen. Aber abgesehen davon: Das machen so viele, das ist so inflationär. Der Kultstatus von Tattoos ist seit langem passé. Meistens bereut man irgendwann im Leben, dass man sich ein Tattoo hat stechen lassen. - Mein Rat: Lass es, es kommt Dir nur so vor, dass eine Haut auf diese Weise "verschönert" werden muss, aber, wenn Du unbedingt ein Tattoo haben möchtest, dann mache es Dir irgendwohin, wo es in der Regel von Kleidung bedeckt sein wird.

Das ist nicht korrekt , denn 1) waere der "Kult Status" we du es nennst von Tattoos passe, dann wuerden sich nicht immer mehr Menschen gemessen an der Prozentzahl der Bevoelkerung taettowieren lassen ( ist statistisch Belegt ) und zweitens haben Taettowierungen in allen Laendern einen kulturellen Ausgangspunkt. Um es anderst zu sagen : Die gesamte Menschheit besitzt seit je her eine Affinitaet zum taettowieren.

0

Ich würds nicht am Hals machen. Such die doch lieber ne Stelle aus,wo du es "verstecken" kannst. Und ich würde niemals meinen eigenen Namen nehmen,warte ab bis du den richtigen gesunden hast und nimm dann seinen Namen. Das sieht sonst nämlich so aus,als wärst du total selbstverliebt. Ist aber natürlich Geschmackssache

Genau, und irgendwann hast du den ganzen Körper voll. Am Hals Maria, am Arm Melissa, am Rücken Lisa & Hannah^^ Lol. Das wär echt cool.

0
@BellsCullen

Das würde ich mir ja nur machen lassen,wenn ich mir wirklich sicher wäre. Wenns doch schief geht,wovon man niemals ausgehen sollte, kann man immer noch wegmachen lassen..aber ich hoffe so weit wirds bei mir nicht kommen.

0

Was möchtest Du wissen?