Tattoo am Fuß? Heilung und Verblassen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es kommt immer darauf an, wo du dir am Fuß dein Tattoo stecken lässt. Grundsätzlich fällt die Farbe sehr schnell an stellen heraus, die regelmäßig in Bewegung sind, am Fußrücken z.B. jedoch nicht.

Viel Spaß mit Deinem neuen Kunstwerk.

Mein tattoo ist auf der Innenseite von meinem Fuß, zwischen sehne und Knöchel. Ich habe es mir im Sommer 2014 stechen lassen. Sommer ist halt gut, weil du dann Sandalen oder so tragen kannst und vor allem die ersten Tage auf Socken verzichten kannst/musst. Von den Linien her, sieht es noch ziemlich gut aus, also nicht viel bis gar nicht verschwommen. Aber etwas verblasst ist es, was mich nicht sehr stört. Das verheilen hat auch nicht lange gedauert, musst halt nur aufpassen, dass du den Schorf nicht abreißt  

Was möchtest Du wissen?