Tattoo aber welches?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

So etwas sollte man nicht im Internet fragen. Wenn du dir ein Tattoo stechen lassen willst, dann sollte das schon irgendeine Bedeutung haben - etwas, das nicht nur leere Worte sind, sondern was du wirklich lebst - daher die Bezeichnung "Lebensmotto".

Lebst du deinen Traum denn wirklich? Oder lebst du jeden Tag, als ob es dein letzter wäre?

Such dir etwas, das wirklich zu dir passt. Es macht keinen Sinn, dir eins dieser Mainstream-Lebensmottos verpassen zu lassen. Wenn du wirklich nach einem dieser Mottos lebst, dann finde ich es nicht schlimm, sich das tattoowieren zu lassen, obwohl viele andere das tragen, aber wenn man es sich einfach nur tattoowieren lässt, weil einem das spontan beim Thema "Lebensmotto" einfällt, finde ich das schon schräg. Wenn ich sehe, dass jemand ein Tattoo hat, frage ich ihn immer sofort nach dessen Bedeutung. Tattoos sagen viel über Menschen aus - wenn sie eine tiefere Bedeutung haben und nicht einfach unter die Haut gestochen wurden, weil der Spruch sich so schön anhört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LIs1995
27.08.2012, 18:14

Ja danke für die Erklärung aber ich lebe auch meinen Traum

0

Ich denke, es soll DEIN Lebensmotto sein, das du dir ewig in die Haut arbeiten lässt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fuzzell
27.08.2012, 18:03

eben! ;) DH

0
Kommentar von LIs1995
27.08.2012, 18:10

ich hab nur Ideen gesucht Weil mein Lebensmotto halt nicht gerade schön als tattoo ausehen würde

0

ja dein lebens motto ist ne gutte iddee aber schreib niemals namen oder sätze

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LIs1995
27.08.2012, 18:15

wieso nich?

0

Was möchtest Du wissen?