Tattoo ab 16, Sinnvoll?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde dir auch dringend raten, noch zu warten. Geschmäcker ändern sich so schnell in deinem Alter und dann bereust du es vermutlich wirklich irgendwann. Und das mit dem wachsen stimmt natürlich auch noch. Mein Tätowierer sticht generell niemanden unter 18. Das wird wohl auch seinen Grund haben. Und nimms mir nicht übel, aber den eigenen Namen als Motiv finde ich persönlich auch nicht so kreativ, außer es ist ein sehr seltener Name und er hat eine ganz bestimmte Bedeutung, die dir sehr wichtig ist (also entfallen schon mal Namen wie Hans und Stefan zB ;) ) Berufetechnisch sehe ich keine Probleme. Ich hab selber 3 Tattoos und kann alle verstecken, aber mein Chef stört sich auch nicht dran. Wenn man nun piekfein im Job sein muss, ist man eh oft langärmlig, da ists also auch versteckt. Ansonsten ne breite Armbanduhr oder irgendwas drüber machen zum Bewerbungsgespräch :)

Ich würde abraten. Mit 16 hat man noch ganz andere Vorlieben wie mit z.B. 30. Wenn du dir jetzt irgendwo einen Totenkopf oder so hinstechen lassen würdest, könntest du es schon zwei Jahre später bereuen. Zudem besteht natürlich die Gefahr, dass sich etwas entzündet, was aber natürlich immer ein wenig Glückssache ist. Aber ich würde trotzdem noch ein paar Jahre warten, bis du dir dabei wirklich sicher bist.

Also ich würde aufjeden fall nur unter der tshirt grenze stechen sonst hadt du eventuell später Probleme im job. Außerdem ändern sich Geschmäcker im laufe der zeit ... ob du mit 50 noch das schön findest was du mit 16 toll fandest ? Wenn du es trotzdem machst dann such dir ein Motiv mit starker persönlicher Bedeutung aus was du ganz sicher nie bereuen wirst wie z.b. Geburtstag der eltern oder so ...

Brauche ich die Einverständis beider Eltern für ein Tattoo?

Ich bin momentan 16 und meine Mutter würde mir auch jetzt ein Tattoo erlauben, aber da ich bald auf Klassenfahrt fahre, möchte ich noch bis 17 warten. Meine Eltern sind geschieden und zu meinem Vater habe ich keinen Kontakt (gewollt). Brauche ich die Unterschrift von beiden Elternteilen oder reicht die meiner Mutter?

Das Tattoo wäre ca 5cm lang und 1.5cm breit (Unterarm). Es liegt mir etwas persönliches daran, da ich viel durchgemacht habe (bezgl. meiner Abneigung meines Vaters gegenüber), seit ich 10 Jahre alt bin und es jetzt endlich geschafft habe mit ihm abzuschließen. Das Tattoo soll die Verbundenheit zwischen meiner Mutter und mir zeigen (, da ich diese Zeit ohne sie nie überstanden hätte) und wir haben uns für unsere gemeinsame Lieblingsblume entschieden. Sie möchte sich irgendwann das gleiche Tattoo stechen lassen.

...zur Frage

Trotz Volljährigkeit ein Tattoo stechen lassen, Angst vor Eltern und deren Reaktion?

Hallo, zu aller erst ich bin 20 Jahre alt und bräuchte somit keine Erlaubnis dafür, ich hab mir schon seit 3 Jahren Gedanken gemacht darüber, dass ich mir ein Fan Tattoo stechen lassen möchte (da mir die Musik auch in schweren Zeiten geholfen hat und vor allem auch über das Aussenseiter und Mobbing geholfen hat damit umzugehen/ zu kämpfen und es mich die ganze Kindheit schon begleitet, Eminem) allerdings wohne ich noch zu Hause und mache eine schulische Ausbildung und bin auf meiner mom drauf angewiesen, mein Vater wohnt nicht bei uns aber bekomme von ihm unterhalt. Ich hab am allermeisten Angst vor den Reaktionen meiner mom, da die bestimmt in Luft aufgehen wird :/. Habe daher überlegt es an einer unauffälligen stelle zu machen an der man es nicht sehen würde, aber sie hat damals sogar das mit mein industrial piercing auch rausbekommen und war stock sauer, heute ist sie aber zumindest nicht mehr gegen ohrpiercing .Sollte ich mir es trotzdem stechen lassen ? Habt ihr Tipps wie ich mich verhalten sollte in dieser schwierigen Situation?

...zur Frage

Richtig feines Henna Tattoo?

Also ich hab vor mir n Henna Tattoo machen zu lassen ... jedoch hab ich das Gefühl das es nicht klappen würde weil das motiv glaub ich zu kompliziert ist (will es in einem Henna Studio machen ) Was meint ihr iich hoffe einer von euch hat plan davon ;) hier ein Beispiel

...zur Frage

Ohrlöcher nach stechen lassen mit 16! Geht es ohne Eltern?

Hey,
Ich habe seit meinem 6 Lebensjahr Ohrlöcher. Nun sind sie allerdings zu gewachsen und ich halte es für sinnvoll sie umladen nach stechen zu lassen. Kann ich das auch ohne meine Mama machen da ich ja schonmal welche hatte ? Sie ist nämlich arbeiten und hätte somit keine Zeit mit zu kommen. Es würde nur mein volljähriger Freund dabei Sein können. Was meint ihr ? Wieviel würde es kosten ? Normal preis oder andere ?

...zur Frage

Will mir ein kleines tattoo am nacken stechen lassen, vorteile und nachteile?

Bin 16 jahre alt und möchte mir zusammen mit meiner schwester die 21 ist, ein tattoo stechen lassen. Es soll ein (kleiner) Kompass werden da er als "Wegweiser" steht und weil ich diesen Motiv auch sehr schön finde. Würde gerne die Vorteile und Nachteile eines Tattoos wissen da ich mir nocht nicht genau sicher bin und meine Eltern überreden muss <3 liebe grüße

...zur Frage

Tattoo mit 13:)

Hey also ich bin 13 und bekomme bald ein kleines tattoo am finger meine eltern erlauben es mir. Es hat auch eine Bedeutung für mich:) Jetzt möchte ich die meinung von ungefähr gleichaltrigen hören was ihr davon haltet ob dass zu assi kommt oder so:) Und was würdet ihr euch für ein motiv machen lassen?

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?