Tattoo 3 Tage alt , löst sich haut?

5 Antworten

Das ist nur der Schorf, der sich ablöst. Keine Panik! Ein Tattoo, ist eine Schürfwunde. Das sich das Tattoo "pellt", ist normal. Einfach weiterhin immer wieder eincremen, und du hast in ein paar Wochen keine Probleme mehr. 

In ein paar Tagen wird es anfangen zu jucken. Nicht kratzen!!! Hältst du es dennoch nicht aus, lege Folie drauf, und kühle es, mit einem feuchten Waschlappen. Das lindert etwas. 

is normal dass sich die haut schält nach ner zeit. is wie bei nem sonnenbrand.

normalerweise hätte des dir dein tätowierer erklären sollen. ich hab extra ne din a4 seite damals bekommen wo genau sowas alles draufsteht...

Hat er leider nicht :D

0

Das wird der Schorf sein, der sich löst. Das wird die nächsten Tage so weitergehen.

Wurdest du nicht von deinem Tattoostudio aufgeklärt?

Tattoo stechen Wie lange dauert dies bei so einem Tattoo circa?

Hallo ich wollte fragen ob jemand von euch weiss wie lange es ungefähr dauert ,wenn man sich so ein tattoo stechen lassen würde.Vlt hat ja jemand schon erfahrung damit.. Danke schonmal :)

...zur Frage

Tattoo, haut löst sich auf, Farbe um tattoo herum?

Moinsen, habe mir am Freitag ein tattoo stechen lassen am Unterarm. Und meine Haut löst sich jetzt beim tattoo auf und geht ab, ich weiß selber, dass das der heilungsprozess ist, aber es sieht halt hässlich aus immoment ^^ und deswegen wollte ich wissen, wie lange dauert das ca bis sich die Haut nicht mehr auflöst? 3 Tage? Wochen? Und zur nächsten frage, ich habe um das tattoo herum auch so leichte kleine schwarze Punkte/Flecken, die unter der Haut sind, obwohl das da gar nicht sein soll und mein tättoowierer da auch nicht tätoowiert hat ? Ist das normal, oder was ist da los ?^^ Danke X3

...zur Frage

Tattoo Schorf blättert ab darunter helle flecken

Hallo, ich habe mir vor 5 Tagen ein Schwarzes Tattoo auf dem Unterarm machen lassen, habs auch immer schön eingecremt. Jetzt löst sich so langsam der Schorf ab doch darunter sind helle Flecken. Muss ich das jetzt nachstechen lassen ? Oder geht das weg mit der Zeit wenn die Silberhaut weg ist??

Danke schonmal ;)

...zur Frage

Mein tattoo schält sich nicht?

ich hab mein tattoo seit ca 4 tagen immer schön eingecremt und sonstiges hab es am unter arm und viele sagen das sich die haut schon am 4 tag löst bei mir sieht man davon gar nichts es schmerzt auch nicht und ist auch nicht rot

...zur Frage

Tattoo nach einer Woche noch eincremen?

Habe seit genau einer Woche ein tattoo am Arm mit schwarzer Farbe. Habe es auch immer schon abgewaschen und eingecremt mit panthenol. Jetzt hat sich am ganzen tattoo eine silberhaut gebildet,das ja auch normal ist. Aber muss ich das tattoo jetzt weiter mit panthenol eincremen oder nicht mehr?

...zur Frage

Tattoo: Wie lange eincremen?

Hallo, ich habe mich vor 8 Tagen auf den Oberarm tätowieren lassen und bis jetzt hat sich noch nicht wirklich etwas getan, die Farbe fängt jetzt endlich an, sich zu schälen. Normalerweise geht das auf dem Oberarm schneller, oder? Ich habe anfangs, wie es mir mein Tätowierer gesagt hat, 4x mit Bepanthen eingecremt (aber nicht zu dick), mittlerweile nur noch 3x am Tag und heute nur 2x. Sollte ich es vl. weniger eincremen, damit es noch mehr Luft bekommt und somit schneller heilen kann? Sollte ich das Farbige, das sich anfängt zu schälen, jetzt nicht mehr eincremen? Vielen Dank im Vorraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?