Tattoo 3 Tage alt , löst sich haut?

5 Antworten

Das ist nur der Schorf, der sich ablöst. Keine Panik! Ein Tattoo, ist eine Schürfwunde. Das sich das Tattoo "pellt", ist normal. Einfach weiterhin immer wieder eincremen, und du hast in ein paar Wochen keine Probleme mehr. 

In ein paar Tagen wird es anfangen zu jucken. Nicht kratzen!!! Hältst du es dennoch nicht aus, lege Folie drauf, und kühle es, mit einem feuchten Waschlappen. Das lindert etwas. 

is normal dass sich die haut schält nach ner zeit. is wie bei nem sonnenbrand.

normalerweise hätte des dir dein tätowierer erklären sollen. ich hab extra ne din a4 seite damals bekommen wo genau sowas alles draufsteht...

Hat er leider nicht :D

0

Vielleicht die neue Haut? Mir wurde damals bei meinem Tattoo gesagt, ich solle die nächsten Tage kein Vollbad nehmen und auch nicht mit allen möglichen Pflegeprodukten an die Wunde gehen.....

Naja ich hab das Tattoo jetzt 3 Tage nicht gewaschen. Nur nach dem entfernen der Folie kurz mit lauwarmen Wasser drüber und dann seit Samstag nur eingecremt.. und heute wie gesagt das erste mal Shampoo drüber gemacht und da extra veganes Zeug genommen :D

0

Bei einer Erkältung tättoowieren lassen?

Hallo alle zusammen :)

Nachdem is sehr lange auf den Termin warten musste, ist es heute endlich soweit: mein Tattoo wird erweitert! Habe mich monatelang auf den heutigen Tag gefreut und dann so etwas: ich bin krank :( Jetzt weiß ich allerdings nicht, ob ich da später hingehen soll oder ob ich den Termin doch besser verschieben lasse. Ich weiß ja nicht, ob das "gut" ist sich mit einer Erkältung trotzdem tätowieren zu lassen. Habe von Natur aus einen eher schlechten Kreislauf, sollte ich das dabei beachten? Nicht dass ich da nachher umkippe :D Was sagt ihr? Vielleicht ein Tättoowierer unter euch oder jemand der sich damit besser auskennt als ich?

Dankeschön und liebe Grüße!

...zur Frage

Tattoo Schorf blättert ab darunter helle flecken

Hallo, ich habe mir vor 5 Tagen ein Schwarzes Tattoo auf dem Unterarm machen lassen, habs auch immer schön eingecremt. Jetzt löst sich so langsam der Schorf ab doch darunter sind helle Flecken. Muss ich das jetzt nachstechen lassen ? Oder geht das weg mit der Zeit wenn die Silberhaut weg ist??

Danke schonmal ;)

...zur Frage

Sehr starker Ausschlag um Tattoo herum

Ich habe mir vor 12 Tagen ein kleines Tattoo stechen lassen. Es ist etwa 2cm breit, 3cm hoch und ein "C" in Schreibschrift. Das Tattoo befindet sich am rechten Fuß außen neben dem Knöchel. Bekannte, die bei der selben tätowiererin waren hatten nie Probleme mit den tattoos. Die tätowiererin hat auch alles sauber gemacht und desinfiziert. Ich habe das Tattoo die ersten 2 Tage gut eingecremt und Frischhaltefolie drauf, die ich paar mal gewechselt hab. Danach hab ich so zwei mal am Tag eingecremt. Vor drei Tagen schien mir das Tattoo recht abgeheilt, die Kruste ging ab und es sah gut aus. Doch am Tag danach als ich von der schule kam und meine Schuhe ausgezogen habe hatte ich starke Rötungen und Juckreiz um das Tattoo herum. Die Rötung wurde immer stärker und hat sich weiter ausgebreitet, inzwischen sind nässende Bläschen dazu gekommen. Die Haut ist sehr angeschwollen und das Tattoo sieht deshalb ganz blass und dünn aus :(( ich war schon beim Arzt und habe Zinksalbe bekommen, seitdem juckt es nicht aber es sieht noch schrecklich aus! Kommt das vielleicht davon dass ich geschlossene Schuhe anhatte und wegen der Hitze darin etwas geschwitzt habe?

Was kann ich noch tun damit der Ausschlag weggeht und vor allem- wird das Tattoo danach noch so komisch blass und dünn aussehen oder ist das nur wegen der Schwellung der Haut und den Bläschen ?

...zur Frage

Mein tattoo schält sich nicht?

ich hab mein tattoo seit ca 4 tagen immer schön eingecremt und sonstiges hab es am unter arm und viele sagen das sich die haut schon am 4 tag löst bei mir sieht man davon gar nichts es schmerzt auch nicht und ist auch nicht rot

...zur Frage

Tattoo nach einer Woche noch eincremen?

Habe seit genau einer Woche ein tattoo am Arm mit schwarzer Farbe. Habe es auch immer schon abgewaschen und eingecremt mit panthenol. Jetzt hat sich am ganzen tattoo eine silberhaut gebildet,das ja auch normal ist. Aber muss ich das tattoo jetzt weiter mit panthenol eincremen oder nicht mehr?

...zur Frage

Tattoo: Wie lange eincremen?

Hallo, ich habe mich vor 8 Tagen auf den Oberarm tätowieren lassen und bis jetzt hat sich noch nicht wirklich etwas getan, die Farbe fängt jetzt endlich an, sich zu schälen. Normalerweise geht das auf dem Oberarm schneller, oder? Ich habe anfangs, wie es mir mein Tätowierer gesagt hat, 4x mit Bepanthen eingecremt (aber nicht zu dick), mittlerweile nur noch 3x am Tag und heute nur 2x. Sollte ich es vl. weniger eincremen, damit es noch mehr Luft bekommt und somit schneller heilen kann? Sollte ich das Farbige, das sich anfängt zu schälen, jetzt nicht mehr eincremen? Vielen Dank im Vorraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?