Tattoo 1 Woche alt, darf ich baden gehen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ob baden in der Badewanne oder im Hallenbad beides würde ich auf jedenfall sein lassen.

  • 1-2 Stunden baden in der Badewanne weicht die Haut auf (erstes Zeichen sind die "runzligen" Finger) - schlecht für's Tattoo.
  • Baden im Hallenbad wär noch wesentlich schlimmer, da Chlorwasser der Haut definitiv nicht hilft, sich gut zu regenerieren. 

Wie auch immer, tu dir und deinem Tattoo den Gefallen und warte noch 2-3 Wochen, bis es wirklich einwandfrei verheilt ist.

mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Baden, Chlorwasser, Sonnenbaden und Solarium sind acht Wochen lang verboten. Hat dein Inker dich nicht aufgeklärt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eindeutig nein. Grundsätzlich gilt: Sonnenbestrahlung, Baden, Schwimmen, (besonders im Salzwasser oder chlorhaltigem Schwimmbadwasser) Sauna und dergleichen sollten im ersten Monat nach der Tätowierung Tabu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du noch so eine Folie drüber? Wenn ja dann lass es drauf und duschen ist okay aber Baden nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
kosmos87 29.11.2015, 17:30

Ne Folie hab ich schon seit dem ersten Tag nicht mehr drauf. Mein Tattovierer meinte es sei nicht nötig.

0
CawSine87 29.11.2015, 17:35

achso okay aber ich würde mit Baden trotzdem sicherheitshalber noch ne Woche warten

0
schokocrossie91 29.11.2015, 17:43

Mindestens vier Wochen, besser acht ist baden tabu.

1

Was möchtest Du wissen?