Tattoo - Nachbehandlung - 10 Jahre später

4 Antworten

Darauf gibt es keine Pauschalantwort weil es von zuvielen Faktoren abhängig ist. Ich weiß nicht was du mit dieser Fragestellung erreichen möchtest. Das ein Tattoo das nicht gepflegt wird nach 10 Jahren auch entsprechend aussieht erklärt sich von selbst. Es ist immer abhängig vom Motiv, von der der Motivgröße, ob viele Details und/oder feine Linien gestochen werden, von der Pflege, ob das Tattoo häufig der Sonne oder Chemikalien ausgesetzt wird usw.

Tattoos heilen auch ohne Pflege & Salbe, aber der Sinn ist eben das der Schorf geschmeidig bleibt damit keine Partikel abplatzen. Wenn du nur mit Wasser und Seife arbeitest trocknet das ganze ziemlich schnell aus. Es macht schon Sinn (sparsam!) zu cremen, aber Luft ist immer noch am besten ;)

Tattoos am Handgelenk oder am Fuss bleiben genau wie jedes andere Tattoo für immer, die werden mit den Jahren nur ein bischen heller. Aber Filigrane Arbeiten (also mit vielen dünnen Linien) würde ich am Handgelenk nicht machen. Tattoos am Fuss heilen unheimlich schlecht (und entzünden sich auch gerne mal), weil du ja auch irgendwie laufen musst. Socken und Schuhe erschweren den Heilprozess. Aber im Prinzip ist beides möglich.

Also Füße sind -zusammen mit anderen Körperstellen- sog. "Sonnenterassen". Da knallt die Sonne fast senkrecht drauf. Darauf würde ich beim Eincremen und evtl. Schützen achten. Und daran denken, dass das Tattoo, welches Du verlinkt hast, die längste Zeit teilweise vom Schuh bedeckt sein wird und teilweise nicht. Es wäre also wahrscheinlich, dass es unterschiedlich ausbleicht, nach langer Zeit.

-> fuß tattoo schmerzen?

wie sehr schmerzen solche tattoos? skala 1-10

...zur Frage

Wie wird meine M2 SSD bei Windows 10 angezeigt?

Ich habe heute in meinem PC eine M2 SSD eingebaut. Als Mainboard habe ich eins von ASRock und es ist damit kompatibel. Im BIOS wird mir diese auch angezeigt mit den vollen 500GB Speicherkapazität. Doch bei Windows 10 wird sie mir nicht im Dateiexplorer angezeigt. Dort sehe ich nur meine SSD, wo mein Windows und anderer Krams drauf ist.

Wenn ich die Datenträgerverwaltung gehe wird mir die M2 SSD auch angezeigt und sie ist Online. Trotzdem ist sind dahinter 465,76 GB nicht zugeordnet. Dabei stellt sich mir die Frage warum Windows nicht die vollen 500GB erkennt obwohl diese schon im BIOS erkannt wurden.

Also würde ich gerne wissen, wie ich meine M2 SSD im Explorer sehen und drauf zugreifen kann.

...zur Frage

Kann man ältere Veluxfenster restaurieren lassen?

Wer hat Erfahrung: Ich erbe eine Wohnung, die aber nach 45 Jahren Mängel hat. Vier Velux-Dachfenster wurden in all den Jahren nicht gestrichen oder restauriert. Der Lack splittert z.T. ab, das Holz ist stellenweise morsch, sehr geringfügig läuft Wasser durchs Fenster, minimale Schimmelbildung und Tapetenablösung. Hört sich dramatischer an als es ist, aber wenn ich in ca. 10 Jahren meinen Ruhestand antrete und dort einziehen will, stellt sich die Frage: Lohnt es sich, alle vier Fenster komplett zu ersetzen (für ca. 8000 Euro!)? Oder gibt es Schreiner, Spezialisten, die sich ans Werk machen und die wenigen undichten Stellen professionell behandeln können, für wesentlich weniger Geld?

...zur Frage

Mein tattoo juckt obwohl abheilung, hilfe?

hallo erstmal und danke für die hilfe!

Ich habe mir vor 6 tagen ein Tattoo stechen gelassen, am Handgelenk. und jetzt ist der ganze Schorf komplett weg und es juckt trotzdem noch ganz schlimm, jetzt hab ich angst das ich allergisch darauf bin. zur info ich habe schon ein tattoo am fuß und da hat es gar nichts gegeben alles komplett normal. Ich creme mit bepanthen creme und werde auch weiterhin noch cremen.

Eine Frage hab ich trotzdem noch, da wo mein Tattoo gestochen worden ist, also die schwarze fläche ist wenn ich es nicht eincreme komplett glatt, gerade halt nicht das es sich spiegelt. Ist das normal? Bei dem Tattoo bei meinem Fuß ist es nemlich ganz komisch abgeheilt das ich teilweise voll die narben habe und das sieht echt nicht schön aus. Also was kann ich tun das das neue nicht auch so vernarbt wie das andere?

(war bei beiden tattoos bei dem gleichen studio aber bei verschiedenen tätowierern)

Danke schon mal für die Antworten:)

...zur Frage

Sanktionen falls das Jobcenter Rentenantrag stellt?

Hallöchen, ich kümmere mich zur Zeit um die Belange einer Freundin von mir, da sie momentan leider stationär behandelt wird (schwere psychische Probleme). 

Sie bezieht ALG2 wurde nun vom Jobcenter aufgefordert Erwerbsminderungsrente zu beantragen. Leider wurden uns nur 10 Tage gegeben um diesen Antrag zu stellen (Brief ist am 6.06. eingetrudelt, Frist ist bis zum 16.06) Im Schreiben des Jobcenters heißt es allerdings, dass das Jobcenter den Antrag auch einfach von alleine stellen kann, falls sie sich nicht rechtzeitig kümmert. Meine Frage ist nun, ob sie Sanktionen zu befürchten hat, falls wir es zeitlich nicht schaffen den Antrag zu stellen und das Jobcenter dies übernimmt? Ich versuche schon so gut wie möglich zu helfen, habe aber durch meine Arbeit auch nur wenig Zeit mich zu kümmern. 

Vielen Dank für die Hilfe!

...zur Frage

Internetanbieter bietet Bandbreite an, die technisch nicht realisierbar sind. Ist das schon Betrug?

Sehr geehrte Leserinnen und Leser, Fragestellerinnen und Fragesteller, Antworterinnen und Antworter,

Ich - und viele anderen auch - bin Vertragspartner der Firmengruppe "PYÜR" (bestehend aus primacom, Tele Columbus, HL Com und pepcom) und beziehe die 3er Kombination (Kabelinternet, Telefon und PayTV) mit einer beworbenen Bandbreite von 120 Mbit/s im Downstream. Laut PYÜR's AGB's ist eine Bandbreite von 90 Mbit/s, sprich 75%, die tatsächliche Mindestbandbreite. Meine gemessenen Bandbreite über ein Zeitraum von 4 Wochen entspricht im durchschnittlich etwa 10 Mbit/s, sprich 8,3%.

In Folge dieser und vergangener Messungen habe ich von mein Sonderkündigungsrecht gebraucht gemacht, da auch nach mehrfachen Störmeldungen keine Besserung zu verzeichnen war. Da PYÜR diese aber nicht akzeptiert hat, habe ich jetzt ein Anwalt hinzugezogen.

Dieser setzt sich jetzt für mein Recht ein.

Während des Gesprächs erzählte dieser mir, das gegen PYÜR massenhaft Menschen klagen. In Folge dessen wurden bereits etliche Gutachten erstellt - allesamt beweisen, dass die oben genannte Mindestbandbreite in der Stadt kaum bis gar nicht möglich ist, da die Kabel diese nicht zulassen. Die Gutachten liegen den jeweiligen Anbieter vor, jedoch werden aktuell diese Pakete immernoch angeboten.

Da stellt sich mir die Frage ob es bereits Betrug ist.

Kann man das als "Bandbreitenbetrug" sehen?

Was kann man dagegen tun, das dieses Paket nicht mehr verkauft werden darf/kann wenn die technische Voraussetzungen es schon von Anfang an nicht stemmen können?

Danke für eure Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?