Tattoo - "let it be"

4 Antworten

Wenn du Leute im Internet fragen musst und nicht einfach selbst entscheiden kannst, was du tätowieren lässt, dann halte ich gar nichts davon.. Ein Tattoo sollte man sich nicht stechen lassen um Aufmerksamkeit zu bekommen...

ich hab schon den termin und lasse es mir stechen...wollte nur wissen, was ihr davon haltet ;)

0
@dili90

was ich davon halte....??

also ganz ehrlich, ich finde es total langweilig!! ein richtig nichtssagendes totes tattoo!!

und du wirst das früher oder später auch so sehen, das kann ich dir heute schon versprechen!!

aber wie gesagt, deine entscheidung, dein körper, deine haut!! und das für die nächsten 50 - 60 jahre......sorry ....oder mehr.....

0

ich finde es schön, wenn man tatoos hat, mit denen man etwas verbindet, also an deiner stelle würd ich es machen :D

Finde ich gut. Würde auch zu mir passen :) HAst mir da echt ne Anregung gegeben, danke :)

also eigentlich bedeutet das ja "lass es geschehen...."

und wenn dir der spruch gefällt und für dich eine bedeutung hat, dann sollte dir das alles völlig egal sein was andere davon halten oder meinen!

es ist dein körper, deine haut - und natürlich dein tattoo!

ich persönlich halte nicht viel von diesen schriftzügen, zumal sie die gleiche modeerscheinung sind wie das berüchtigte arschgeweih! das problem bei diesen schriftzügen ist halt auch, wie sehen die in ein paar jahren aus? alle linien eines tattoos werden im laufe der jahre breiter, ich habe schon soviele schriftzüge gesehen, die dann mit sicherheit nicht mehr lesbar sind, weil zu eng oder zu klein!

und mit einem klassischen tattoo hat ein schriftzug auch nichts zu tun, das sind dann eher motive! schöne motive, sehr schöne motiv - da wird ein schriftzug immer dagegen verlieren!

Was möchtest Du wissen?