Tatto unter der Burst ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,
Das Tattoo sollte schon einigermassen nahe bei der Brust gestochen werden. Sonst sieht das ganze ein wenig verloren aus. Du wirst jedoch, wenn deine Brust dann irgendwann mal ein wenig mehr hängt als jetzt, das Problem haben, dass das Tattoo nicht mehr richtig an deine Brust angepasst ist. Da kannst du leider nichts machen. Wenn du einen BH trägst oder einen Bikini hast du dieses Problem natürlich nicht. Ich empfehle immer, das Tattoo nicht mittig unter der Brust zu platzieren, sondern gebogen seitlich neben/unter der Brust. Das unterstützt die Form deines Körpers besser und es ist dann auch nicht mehr so schlimm, wenn sich deine Brust verändert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also beruflich sehe ich da keine einschränkungen, da du dir ja das tattoo unter die brust stechen lässt :D wenn man das sehen würde dann kann man sich deinen job vorstellen xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Konfektmaus
28.06.2016, 16:29

Ich glaub da hast du was falsch verstanden oder ich doof formuliert :D hab eigentlich auf einen Rat von einem Tätowierer gehofft :D

0

sprich mit nem (guten) tätowierer, der wird dir da sicher besser weiterhelfen als all diese experten hier im internet;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TattooInfo
28.06.2016, 16:41

es gibt auch (gute) tätowierer hier ;)

0

Was möchtest Du wissen?