Tatto als Entschuldigung für Schulsport?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

mit einem frischen tattoo solltest du auf keinen fall sport machen!! das könnte üble folgen haben,!

du kennst doch deinen lehrer, entweder du sagst ihm die wahrheit oder erfindest eine krankheit, periode oder migräne oder irgendsowas. ansonsten wie ist das in der schulordnung geregelt, kennst du jemand anders mit tattoo der das gleiche problem hatte?? schwierig hier was definitives zu sagen - keiner kennt ja die schule!

ich hatte auch nicht vor damit sport zu machen, bin wegen 'Krankheit' jetzt nichtzum Unterricht gegangen. Ich glaube mein Lehrer hätte mir nen Vogel gezeigt..

Und ich glaube nicht das jemand aus meinem Jahrgang schon ein Tattoo hat.. sind größtenteils ünger als ich..

0

Da du dich freiwillig hast tätowieren lassen, ist das auch keine Entschuldigung.. Schlussendlich solltest du ja reif genug sein um einen geeigneten Zeitpunkt auszuwählen oder dementsprechend halt auch mit den Konsequenzen zu leben, wenn du dich reif genug für ein Tattoo fühlst..

sag deinem lehrer doch einfach du hast bauchschmerzen oder du bist umgeknickt oder eine ähnliche ausrede

gute idee

0

find ich auch, so mach ich das auch immer wenn ich schwänze

0

Das hängt ganz alleine vom Lehrer ab.

Ich denke das man es als nicht Entschuldigt Ansehen kann. Wozu gibt es Ferien.

in den ferien hatte sie keine Termine und Sommerferien ist auch doof wegen der Wärme und der starken Sonne

0

Was möchtest Du wissen?