Tatto - Schmerzen? Ich werde mir ein Tattoo unter der Brust stechen lassen. Wie sieht es da mit den

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich bin auch auf/über der Brust tätowiert (bin männlich), ich fand es da ganz gut auszuhalten. Kommt auch darauf an, wieviel Speck du an dir dran hast :D Wenn die Nadel auf den Rippen rum kratzt kommt das nicht so toll^^ Innenseite vom Oberarm fand ich von den schmerzen her schlimmer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
aabergen 20.03.2013, 18:50

hm. ich glaub dann muss ich noch ein bisschen kuchen essen :) aber danke (:

0

das kann man so und generell leider nicht beantworten. das schmerzempfinden ist völlig individuell. auch kommt es drauf an welches motiv da gestochen wird.

wie groß ist es? wieviele schattierungen hat es??

generell ist es so, dass da wo die haut sehr dünn ist, es mehr schmerzt als zum beispiel am oberarm außen oder an der wade.

der oberarm innen ist schon relativ schmerzhaft und der rippenbogen gilt allgemein als die schmerzhafteste stelle!

mit einem piercing kannst du das überhaupt nicht vergleiche - das ist ein einmaliger kurzer schmerz!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tut verdammt weh machen wir uns nix vor. Aber das ist es wert, denn wenn das Tattoo fertig ist wirst du überglücklich sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?