Tatoo im Islam

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich verbinde deine Frage gleich zu den Zigaretten Packung da stand immer drauf "das Rauchen kann todlich sein" was machen sie doch ..verkaufens Trodzdem..weil jeder für sich die Freie Entscheidungund Verantwortung haben soll...im Islam ist das Tatowierung Verflucht und jene die das Tun lassen daher ist verboten..du zeigst ihr ihre Name auf arabisch um sie diese in ihre Körper stecken lassen..deswegen wenn ich in deiner stelle wäre würde ich ihr das mit höfflichkeit und schönen Manieren beneinen und gleizeitig erklären .Nach meiner Meinung !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Somayyah
18.06.2011, 16:01

Ja ich bin deiner Meinung manal, ich würde es auch nicht (mehr) machen. Nachher lässt sich das jemand stechen und ich habe dabei geholfen. :/ ... Wallahu 'alam

0
Kommentar von ahmed91
18.06.2011, 19:14

Ich hatte auch eigentlich die selbe Meinung und wollte die Frage gar nicht stellen, aber es sieht so aus, dass der Teufel mit meinen Gedanken gespielt hat :(

Mehrmals werden hier Fragen gestellt, wie der Name auf Arabisch geschrieben wird für ein Tatoo, aber ich antworte niemals, weil wie du sagst Schwester, dass ich in diesem Fall dann bei der Sünde teilnehme.

Ich werde ihr es inschaAllah versuchen zu erklären :)

Jazaaki Allahu Khairan für die liebe Antwort, Schwester :)

und natürlich vielen Dank, Somayyah :)

1

Hallo,

ich würde davon abraten einen namen in arabischer, oder andere Sprache stechen zu lassen.

Weiss man wirklich, was gestochen wird?

Was geschieht wohl bei einem Übersetzungsfehler.

Entweder man wird von den Leuten schief angeschaut, ausgelacht oder es sind womöglich Menschen beleidigt, weil etwas ganz anderes dort steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Darf ich rein aus Interesse fragen wieso es unrein ist sich als Muslim/in tattöwieren zu lassen? Mit Henna ist es okay?

Gibt es dazu eine erklärung im Koran?

Und nein, es ist mit sicherheit keine sünde Jmd den Namen auf arabisch geschrieben zu zeigen, sie muss ja entscheiden was sie in und mit ihrem leben macht, du musst für keinen menschen rechschaffenheit tragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yusu02
18.06.2011, 19:22

Es ist nur im entferntem Sinne unrein.

Die eigentliche Begründung des Verbots ist, dass es erstens eine Veränderung von Gottes Schöpfung ist und zweitens eine Körperverletzung.

0

Was sie mit der Information dann anfängt, das ist ihre Sache. Es ist ihr Körper, den sie verschandeln lassen will.

Frauen mit Tatoos turnen total ab!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kriegspandemie
18.06.2011, 12:28

Alles geschmackssache :)

0

wa alaaikum assalamdu kannst das au mit henna tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch sie einfach davon abzuhalten, mehr kannst du ja auch nicht machen. Wenn du meinst du musst ihr den Namen auf Arabisch nicht sagen, damit sie damit nicht eine Sünde macht.Dann sag ihr es nicht, sie wird dich ja nicht umbringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ahmed91
18.06.2011, 19:15

Du hast Recht, Bruder :)

Danke für die Antwort

0

Den Namen auf arabisch zeigen ist natürlich keine Sünde

Gib ihr den Tipp mit Henna die Haut zu verschönern

vielleicht gleich einen Laden oder Internetadresse wo man es kaufen kann angeben

das ist sehr nett, und Inschaallah wird deine gute Absicht belohnt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ahmed91
18.06.2011, 19:07

Amin, Danke :)

Ich habe Angst, dass ich so bei einer Sünde indirekt helfe we Allahu A'alam

0

wa alaykum salam wa rahmatullah wa baraktuhu

Nein es ist nicht Haram wenn du ihr zeigst wie ihr Name auf Arabisch zeigst! Wie Schwester Ummjonas schon sagte schlag ihr Henna mal vor und zeig ihr wo man das kaufen kann oder besorge du es ihr!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ahmed91
18.06.2011, 19:06

Danke für die Antwort, Schwester :)

Aber werde ich so nicht indirekt bei einer Sünde helfen? :(

0
  1. Sie will sich ein Tatoo machen - ergo keine Muslima
  2. Tatoo für Muslim haram - für Kafir egal

Fazit....soll sie doch machen was sie will

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ahmed91
18.06.2011, 22:48

Mir ist egal was sie macht! Jeder ist für sich selbst verantwortlich

Ich habe nur Angst, dass ich eine Sünde mache, wenn ich ihr dabei helfe!!Eigentlich ist das Thema klar, Hätte ich ein bisschen überlegt , hätte ich die Frage nicht gestellt!!

Es ist eine Sünde einen anderen Mensch bei einer Sünde zu helfen

Danke für die Antwort natürlich :)

0

Im islam ist es Haram, den anderen helfen, haram zu begehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ahmed91
18.06.2011, 20:16

Danke für die Antwort und ich habe mich al-Hamdulillah entschieden, den Namen auf Arabisch nicht zu verraten ^^

0

Was möchtest Du wissen?