Tatoo am unterarm ganz unten "auf der schlagader"

...komplette Frage anzeigen

DAS ERGEBNIS BASIERT AUF 0 ABSTIMMUNGEN

Love 0%
Believe 0%
Faith 0%

3 Antworten

Ich kenne jemanden, der hat Don't panic auf der Schlagader stehen. Ist etwas extravagant aber sieht klasse aus!

Keins. das sind alles "Tattoowörter (bei dem Ausdruck kommts mir schon) von der Stange, nic kreatives, eigenes oder etwas mit tieferer Bedeutung. Wär ich Stecher würd ich sowas gar nicht erst machen weil es schon auf abermillionen Unterarmen zu lesen ist.

Mein "besserer" Vorschlag: denk dir ein Tattoo aus, was einen persönlichen Wert für dich wiederspiegelt und lass dich nich hacken nur damit da irgendwas steht.

"Trittbrettfahrer"

"Mitläufer"

"In der Masse-Untergeher"

Das wären vielleicht geeignete Schriebe für jemanden, der ein Tattoo haben will, um eins zu haben und nicht um die eigene Persönlichkeit zu unterstreichen.

Was möchtest Du wissen?