Tastschalter durch kippschalter ersetzen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

genrell sollte das gehen. die frage die sich mir hier stellt, was ein 4poliger taster ist. ich nehme mal an, ein taster mit 4 anschlüssen. wenn alle benutzt sind, dann brauchts natürlich auch einen schalter mit 4 anschlüssen...

dann stellt sich noch die frage, ob es ein taster mit einem öffner und einem schließerkontakt ist, oder einer mit 2 gleich geschalteten kontakten.

zu letzt möchte ich noch drauf hinweisen, dass ein Taster seine bewandnis hat. sprich, dass er autmatisch wieder öffnet oder schließt hat seinen zweck. es gibt aber auch kippschalter, die diese funktion erfüllen.

lg, Anna

Das kommt drauf an ob der Bausatz alle 4 Pole des Tasters verwendet... Aber 4-polige Taster sind recht selten, gesehen habe ich zumindest noch keinen. Kann mir gerade nicht vorstellen, warum man 4 Pole bräuchte, aber Wenn der Taster nur 1-polig benutzt wird ist das ja kein Problem den mir einem Kippschalter auszutauschen...

ohje, da kann einer nichts mit 4 poligen Schaltern etwas anfangen, weiß nicht wozu man 4 Pole braucht. ;-)

Wieviele Pole braucht man denn für einen Schalter oder Taster mit einem Schließer- und einem Öffnerkontakt, Potentialgetrennt versteht sich?

0
@realistir

Nun ja, ich bin eher von kleinen Elektronik-Bausätzen für Bastler ausgegangen, inklusive kleiner Miniaturschalter etc... Und ich ging davon aus, dass man bei einem Schalter mit zwei getrennten Schaltelementen von einem zweipoligem Schalter spricht. 

0

Was wird denn gebraucht, ein Öffner oder ein Schließer?

Beide haben nur zwei Kontakte aber nur eine Art Schalter.
Diese 4 poligen Dinger haben gleichzeitig einen Öffnerkontakt und einen Schließerkontakt. Da kann man also wählen was man gerade verwenden möchte.

Bei allen zweipoligen Typen muss vorher klar sein, welche Schaltfunktion benötigt wird, dann weiß man welchen Typ man haben muss.

Was möchtest Du wissen?