Tastatur-Problem bei Start im abgesicherten Modus (Windows 7)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallöchen,

ein Trojaner ist kein Virus!!

Trojaner vergraben sich sehr tief im Betriebssystem! Mit jedem Start nach dem Trojaner Befall lädt er sich neue Freunde aus dem Internet ein um den Schaden zu vergrößern!! Denke an die Geschichte des "Trojanischen Pferd"!!

Dir bleibt nur eine einzige Möglichkeit Deinen Computer so zu benutzen wie Du es willst.

http://www.gutefrage.net/tipp/virenverseucht-bka-gema-und-andere-trojaner-und-fieslinge-

Installiere Windows Neu!!

Nur so bekommst Du Ruhe an die Front!

Grüße

Vielen Dank!

Gott sei Dank hat sich die Sache erledigt, da ich nun endlich genug Geld zusammen hatte, um mir einen Laptop zu kaufen. Der ist jetzt schön sauber und der alte PC macht Urlaub auf'm Schrottplatz. :)

0

Erstens musst du dich nicht wundern, wenn die Tastatur im abgesicherten Modus nicht mehr funktioniert. Das ist überall so. Was aber immer geht sind die Pfeiltasten und die Enter Taste. Damit sollte es möglich sein, den PC zu bedienen.

Um einen Trojaner weg zu bekommen gibt es die Möglichkeit im Virus Programm den Scann so einzustellen, dass erst der PC runter fährt und dann, bevor er wieder hochfährt, der Scann beginnt. In dieser Lage ist es oft möglich den Virus oder Trojaner zu finden und in Quarantäne zu verbannen. Dieser Scann braucht aber sehr lange. Geduld ist gefragt.

Was möchtest Du wissen?