Tassenkuchen ohne Mikrowelle stattdessen mit Bachofen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Porzellan hält das locker aus. Keine Sorge! Natürlich darfst Du sich nicht aus dem Rohr nehmen und kalt abspülen, da würde ich meine Hand trotzdem nicht ins Feuer legen. Vielleicht hat sie ja irgend einen feinen Haarriss, den man so gar nicht sieht, der sich dann aber unangenehm bemerkbar macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keramiktassen werden gebrannt und halten die Temperaturen im Ofen gut aus. Was sie nicht so gut abkönnen sind in der Regel große Temperaturschwankungen, also im Ofen aufheizen und kalt abspülen ist schlecht. Ist beim Kuchen aber auch nicht so üblich. Wenn es keine sehr billigen Tassen sind sollte es kein Problem geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sieh doch einfach nach bei den Rezept-Seiten...... da steht auch dabei, bei welcher Temperatur die Tasse drinnen bleiben kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?