Taschenwärmer = kaputt

5 Antworten

Habe gearde 4x Taschenwärmer im Micro geladen. Eine Plastikschüssel mit kaltem Wasser gefüllt und Deckel aufgesetzt. So viel, dass die Pads bedeckt waren. Dann in Intervallen von ca. 2 Minuten erhitzt. Mein PC ,steht aber direkt am Micro, so das ich jederzeit abbrechen hätte können. Das ist Vorteilhaft wenn seltsame Geräusche aus dem Heizraum kommen. Übrigens bei vielen anderen Artikeln auch. Die warmen Pads kann man dann übrigens hervorragend in die Hausschuhe legen.

Das habe ich auch oft !

Du musst das einfach nochmal machen aber diesemal erst wasser zum blubbern und dann den taschenwärmer rein !

Viel spass und lass es dir nciht zu kalt werden !

du musst ihn drin lassen bis alle kristalle weg sind

aber ich hab die länger drinnen gelassen als ich sollte

0

vielleicht war das wasser nicht heiß genug

Was möchtest Du wissen?