Taschentücher in bio tonne?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Taschentücher-bio

Jetzt gehts schonwieder los das jeder unterschiedlich sagt :D

warum denkst du bio?

0

Taschentücher verotten

0
@special342

Gut, um es 100 % zu klären:

Ungebrauchte Taschentücher können in den PPK (Papier, Pappe, Kartonagen) Behälter oder in den Bioabfall.

Gebrauchte Taschentücher (auf Grund der "ansteckenden Keime/Viren/Bakterien) gehören in die Verbrennung. Sie gelten dann als "gemischte Siedlungsabfälle"

Schließlich werden ja auch Windeln in den Restmüll geworfen und nicht nach Papier/Folie etc. im Haushalt getrennt, oder?!

Gruß

0

Ganz meiner meinung

0

Hallo special342,

streng genommen gehören die in den Restmüll (Abfall zur Beseitigung). Da sich im Papier Viren/Bakterien befinden und die Menschen, die in Sortieranlagen damit "hantieren" sich anstecken könnten, gehört es in den Restmüll.

Gruß

Danke für die schnelle antwort :)

Okay aber das machen doch auch maschinen oder nicht?

Gut dann werde ich das wohl eher in restmüll werfen

0
@special342

Zum Glück wird der Mensch aber noch gebraucht :-) Und es gibt immer noch die händische Vorsortierung/Nachsortierung.

Gruß

0

Anlagen für Restmüll sind Verbrennungsanlagen und da "hantiert" NIEMAND direkt mit dem Müll, es sei denn, dem überwachenden Personal fällt auf, dass (verbotenerweise) Bauschutt oder grössere Metallteile auf die Beschickungsrutsche gekippt wurden. Dieses Zeug muss dann wieder herausgenommen werden, weil es bei der Verbrennung hinderlich ist.

0

Was möchtest Du wissen?