Taschenrechner verboten?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Eigentlich nicht, sie hatte ja genug Zeit um was zu sagen, wenn sie es dann aber während der Arbeit einfach sagt hast du während der Arbeit schlechte Karten und kannst den Rechner wohl auch nicht mehr zurückgeben. Ich würd ihr an deiner Stelle sagen dass sie bzw. die Schule dir einen leihen sollen bzw. recherchieren sollen wer dir deinen Alten geklaut hat.

Naja, sie hat einerseits Recht, andererseits verbietet sie dir, einen Taschenrechner zu benutzen, die anderen dürfen das aber. Das finde ich aber auch wirklich ungerecht. Sie hätte dir ja auch einen Vorschlag machen können, z.B., dass sie dir keine Extrapunkte in den Rechenwegen gibt ( Mein Lehrer macht das ;D ) Schlag ihr das doch einfach mal vor, falls sie das tut. :-)

Nächste interessante Frage

Dürfen Lehrer den Schülern Handys für eine Woche wegnehmen?

Das ist natürlich schon blöd aber natürlich kann sie das. Graphische Taschenrechner sind zum Teil ja auch verboten. Und man darf einen iPod in einer Englisch Klausur auch nicht als Wörterbuch verwenden. Am besten ist es wenn du den Taschenrechner benutz den alle anderen auch haben. Das macht die Sache auch einfacher wenn etwas erklärt wird. Außerdem haben dann alle Taschenrechner die gleichen Funktionen.

Die Regel ist, dass keine programmierbaren Taschenrechner nutzen darf. Wie der Rechner das Ergebnis anzeigt, ist egal.

Wenn die Lehrerin meint, am Display festmachen zu können, ob der Rechner programmierbar ist, dann geh zum Fachbereichsleiter und bitte ihm, er soll der Lehrerin mal sagen, dass der Rechner erlaubt ist.

Ich muss der erklären wie man einen beamer einschaltet also ne die hat keine ahnung. Der ich soweit ich weiß nicht programmierbar... naja 10€ ding

0

Taschenrechner müssen wegen des Gleichheitsgrundsatzes einheitlich sein, normalerweise werden sie von der Schule zur Verfügung gestellt. Oder gibt es bei euch keine Lernmittelfreiheit? Welches Bundesland?

Keine Ahnung. NRW

0

Jepp, es gibt Taschenrechner, die manche Rechenoperationen anzeigen und dir einen Vorteil verschaffen können.

In unserer Abiturarbeit gab es extra eine Liste, welche Modelle zur Arbeit zugelassen waren.

Verboten sind nur programmierbare Taschenrechner und Taschenrechner, die Grafiken anzeigen können.

das ich den nicht benutzen darf weil der die Rechung anzeigt

Zeigt er einfach nur die Rechnung an, die du eben eingetippt hast, oder "verrät" er dir, was gerechnet werden muss? Ersteres ist erlaubt, letzteres nicht.

Wir an meiner Schule rechnen sogar mit grafischen Taschenrechner.. Von der Schule aus werden die für alle bestellt.. Und nicht nur an meiner auch auf anderen Gymnasien..

0
@ILoveWeekends

Dafür haben wir so schlaue Computerprogramme...aber eben nicht in den Klausuren...

0

Ne programmierbar ist der nicht war so ein 10€ ding. Wenn ich 2+2 rechne ganz rechts das ergebnis und links oben 2+2 mehr net

0
@xXinvatorXx

Dann darfst du den verwenden. Es sei denn, deine Schule hat Super-Sonder-Extra Regeln...

0

Ja,dass darf sie leider wirklich,da gibt es vorschriften,die eigehalten werden müssen :/

Entweder du kaufst dir einen neuen oder garkeinen ;)

Kann ich die irgendwo nachlesen?

0

damit kommt die lehrerin durch, schon wegen der chancengleichheit für alle schüler.

borg dir halt für die nächste arbeit einen entsprechenden taschenrechner.

aber da steht ja nur wenn ich 2+2 rechne ganz rechts das ergebnis und links oben 2+2 mehr net. Das macht doch keinen unterschied???

0
@xXinvatorXx

mag ja sein, aber du wirst kein recht bekommen, es sei denn du kaufst für alle anderen auch so einen rechner.

warum beharrst du so darauf?

in dem fach biste doch eh schon ..... na,ja, auch egal.

0

Wenn die das nicht wollen, dann ist es wohl so..

Was möchtest Du wissen?