Taschenrechner falsch gerechnet?

8 Antworten

Zitat aus einem Kommentar von Dir:

falls du meine Beschreibung richtig gelesen hättest, wüsstest du, dass der Taschenrechner 4,26 angezeigt hat.

Dann ist das richtige Ergebnis:
4,26 Minuten
Aber NICHT
4 Minuten 26 Sekunden
Denn eine Minute hat nicht 100 sondern 60 Sekunden und daher sind
0,26 Minuten
= 0,26 * 60 = 15,6 Sekunden

oder gerundet
16 Sekunden!

Alles klar?

Ich wünsch dir viel Erfolg dabei es ihm zu erklären. Bei mir, wo du den Kommentar ja her hast, klappt es nicht so ... :D

2

Ach sei leise brontax😂 p.s. ich bin weiblich😉

0
@Hasenliebe77

Jetzt weiß ich wenigstens, warum du es nicht verstehst.

Denkst du, sobald ich weiß dass du weiblich bist werde ich auf einmal freundlich zu dir? Ich dachte, so viele Frauen sind für Gleichberechtigung.

1

Die Zeit für eine Umdehung berechnet sich t=U/v=191,64 m /0,75 m/s =255,5 s

1 Minute sind 60 Sekunden 255,5 s/60 s=4,25 min 4 *60 s=240 sekunden

Also t= 4 minuten und 15,5 Sekunden

ab 0,5 wird aufgerundet also 15,5 Sek =16 Sek (aufgerundet)

Bei der Jung-Lehrerin sind es 192 m Umfang . Sie hat gerundet wo es nicht erlaubt ist ,denn dezimal sind immer zwei Stellen hinterm Komma.

Wo hat sie denn bitte gerundet?

0

Was möchtest Du wissen?