Taschenkontrolle an der Kasse im Supermarkt

12 Antworten

Die Kassierer dürfen dich bitten einen Blick in den Rucksack werfen zu lassen, bzw dürfen dich bitten, dass du deine Sachen ausräumst (falls du deine Einkäufe da drin hast) aber du musst dieser bitte nicht nachkommen. Ein Recht darauf von selbst die Tasche zu öffnen und hineinzuschauen haben die Verkäufer nicht.. wenn ein Dringender Tatverdacht besteht und du verweigerst, müssten sie die Bullen rufen, denn nur die können auch ohne deine Zustimmiung in deine Sachen schauen.

Du machst es doch nach der Aufforderung. Solltest Du Dich weigern, könnte man unter Umständen die Polizei rufen. Bevor die Verkäuferin was sagt, solltest Du Deine Taschen vorzeigen, somit gehst Du allen Unannehmlichkeiten aus dem Weg.

Also normalerweise dürfen die fragen ob man die Tasche mal hochhebt um zu gucken ob noch was drunter liegt... Reingucken dürfen die soweit ich weiß nicht... Wurde ich aber auch noch nie gefragt. Aber ich glaube ich würde ganz frech nein sagen. Geht die nix an ob ich Tampons oder Deo mit wir rumschleppe...

Was möchtest Du wissen?