taschengeld überzeugen

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Am einfachsten indem Du Arbeiten verrichtest die über das normale Maß hinausgehen und Deinen Eltern zeigen, dass Du nicht nur mehr möchtest sondern auch was dafür tust.

Hallo ,

ich nehme an , Du bist 11 Jahre ?

Na ich finde 5,00 Euro eindeutig zu wenig. Ich weiss ja nicht warum deine Eltern Dir noch nicht mehr zahlen?

Wie die allgemeine finanzielle Situation bei Euch aussieht? Was sollst Du denn von dem Taschengeld zahlen ?

Vielleicht können Omi ,Opi , Paten immer mal ein wenig Taschengeld zusteuern? Vielleicht kannst Du Nachbarn helfen und ein paar Euro verdienen?

GLG , viel Erfolg und einen schönen Tag , wünscht Dir ,clipmaus :-))

sei brav und tu was sie dir auftragen, vielleicht könnt ihr ja eine art vertrag machen. klappt bei meinen kindern immer, die machen ihr zeug weil sie wissen dass sie dafür auch "bezahlt" werden ;)

Biete Deinen Eltern an dass Du verschiedene Arbeiten im und ums Haus/die Wohnung ihnen abnimmst. Wirst bestimmt entsprechend entlohnt werden

Sei froh, dass du überhaupt Taschengeld bekommst. Einen Anspruch darauf hast du nämlich nicht.

Helfe im Haushalt, Mache deine Schulaufgaben zuverlässig,

halte dein Zimmer sauber, komm pünktlich nach hause,halte

dich an Abmachungen,wasch euer Auto, helfe bei Gartenarbeiten.

Dann kannst du mit dem Verhandeln über die Höhe deines Taschen-Geldes anfangen.

Du kannst dir auch selber was dazu verdienen.(Werbung oder Zeitung austragen)

Bei Nachbarn den Rasen mähen , Einkaufen gehen.Hund ausführen usw.

VG pw

schon gemacht! funktioniert nicht

0

schon gemacht! funktioniert nicht

0

Kommt auf dein Alter an. Ansonsten kann man dir schlecht helfen.

sag ihnen einfach für was du geld brauchst dann werden sie es dir bestimmt geben

Wie alt bist du denn? Biete ihnen an mehr im Haushalt oder Garten zu helfen. Wenn ihr es aber nicht dicke habt, dann ist das dich okay.

Was möchtest Du wissen?