Taschengeld Erhöhung?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es ist egal, was hier die anderen schreiben wie es bei denen ist. Mit solchen Argumenten "Aber die anderen bekommen..." kommste eh nicht weit bei deinen Eltern, weil Eltern instinktiv mit Ablehung auf Vergleiche mit anderen Eltern reagieren. Die Frage ist hier, ob du überhaupt schonmal mit deinen Eltern dich zusammengesetzt und freundlich nachgefragt hast, ob du eine Erhöhung bekommen könntest. Vielleicht reicht das einfach schon und du musst keinen Aufsatz mit Begründungen dazuliefern. Auch ist es schwer jetzt hier ein Patentrezept für dich auszustellen, wenn man nur so geringe Infos bekommt. Kann es vielleicht sein, dass deine Eltern sehr wenig verdienen oder gar keine Arbeit haben und vom Sozialamt leben müssen? Denn wo kein Geld da ist, kann man auch keins bekommen. Logisch oder? Also, als ich in deinem Alter war habe ich am Wochenende mir einen Minijob gesucht. Sowas findet man mit Einverständis und Hifle der Eltern überall. Ich z.B. habe Zeitungen am Wochenende ausgetragen und unter der Woche zweimal beim Schwimmverein die Kinder trainiert für eine Stunde. So habe ich mir mein Taschengeld selbst verdient weil es bei uns leider auch nichts gab. Aber nicht weil meine Eltern nicht wollten, sondern weil sie es nicht konnten für alle Kinder. Aber diese Frage kannst du dir nur selbst beantworten. Außerdem kennst du deine Eltern am besten und solltest wissen, wie du an die Sache rangehst am besten. Vielleicht reicht es ja auch aus, wenn du ein wenig mehr im Haushalt hilfst?! Gibt so viele Möglichkeiten aber zuerst einmal musst du einfach mal das Gespräch suchen, dann weißte woran du bist. Frag doch einfach beim Mittagessen oder Abendbrot am Familientisch, ob deine Eltern nach dem Essen kurz mal Zeit haben für dich, weil du gerne etwas mit Ihnen besprechen würdest. Ich glaube, da sagt kein Elternteil nein zu oder?! Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Holly62
14.06.2014, 09:56

Wen die Eltern arbeitslos sind ...dann sollen sie dafür selber sorgen das sie Arbeit finden ..es gibt genug Arbeit ..zb. Hotelzimmer reinigen 4 Stunden täglich macht im Monat 644 euro Netto . Und ausserdem hat sie geschrieben das sie dankbar ist für das was sie bekommt ....

0

Wenn du von 13 € auch noch deine Bekleidung bezahlst, da frage ich mich, ob du geschenkte Kleidung trägst. Selbst gekauft können die Sachen nicht sein. Es hat sich zwar bewährt, Kindern einen festen Barbetrag zu überlassen, aus dem sie die Kleidung selbst bestreiten müssen (weil dann die Quengelei aufhört), doch wären dann 50 € nötig. Wenn ich nur an die Kosten von Schuhen denke, zumal du noch wächst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XMeloniix
17.06.2014, 15:41

Ja bekomme halt zum Geburtstag 400 von denen aber da ich nur hollister trage reichts nach ner zeit halt nicht.

0

Ganz ehrlich hör auf dich aufzuregen. In deinem Alter habe ich 10€ bekommen und jetzt bin ich 16 und krieg 15€ also auch nicht viel mehr. Händle einfache raus das dir deine Eltern etwas Geld für die Klassenfahrt mitgeben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst Dein Taschengeld aufbessern mit...

Hunde Gassi führen, für (ältere) Mitbürger einkaufen gehen, Prospekte und Flyer verteilen. Wichtig dabei: Preis vorab aushandeln und täglich auszahlen lassen! Viel Glück.

Anm.: 3-5 € sind üblich für dein Alter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

woeso solltest du deine kleidung selbst bezahlen mit 13 jahren ...was ist das? von 13 euro? Für Kleidung und essen sind deine eltern zuständig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hm wenn du Kleidung selber kaufen musst, ist es natürlich wirklich nicht viel, aber falls deine Eltern einfach nicht mehr haben, sieht es halt mit Gründen auch schlecht aus.

Vielleicht gibt es ja einen kleinen Nebenjob? Meine Kids tragen Zeitung aus, das darf man ab 14.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

unser sohn ist 8 und bekommt 30€ im monat

kleidung etc, bezahlen wir natürlich, eis und so auch

das ist sehr wenig, was du bekommst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?