Taschengeld Beantragen?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Für dein Taschengeld sind alleine deine Eltern verantwortlich. Wenn sie Leistungen beziehen, bekommen sie auch einen Anteil für dich. Ob und in welcher Höhe sie dir etwas geben, bestimmen alleine sie.

Du kannst aber ohne weiteres ein Zuverdienst bis zu 100 € im Monat haben.

Wie das?

0

Mini jobs

0

Nein, das ist nicht wahr. Eher genau das Gegenteil ist der Fall.

Solltet ihr Hartz IV erhalten und du bekommst von jemand anderem Geldgeschenke, dann müsst ihr das Geld ans Amt überführen, bzw. werden die Leistungen gekürzt.

Jetzt hat mir ein Freund aber davon erzählt, dass man Taschengeld beantragen kann.

Kannst du ob du was bekommst steht in den Sternen.

Taschengeld "beantragt" man bei den Eltern. Einen Rechtsanspruch gegenüber irgend jemanden (Amt, Eltern usw) hat man nicht.

Wo willst Du das denn beantragen? Es gibt doch keinen Rechtsanspruch auf Taschengeld. Da hat dich dein Freund vermutlich aufs Kreuz gelegt.

Wo willste das denn beantragen? Beim Amt für Taschengeld?

Taschengeld ist eine freiwillige Leistung der Eltern, wenn sie das nicht wollen oder können, gibts eben keins.

Willst du Geld, such dir einen Job für nach der Schule.

Leider nicht und deine Eltern sind auch nicht verpflichtet dir Taschengeld zu geben dafür gibt es nicht mal ein gesetzt. Du bist bestimmt 14 oder älter. Frag doch mal deine Nachbar ob die Hilfe bei irgendetwas brauchen oder in der Zeitung, Zeitung austragen, Flyer verteilen, Rasenmähen, mit Hunden spazieren gehen ...es gibt etliche Jobs :)

Das müssen deine Eltern dir aus ihren Einkommen zahlen, sonst gibt es gar nichts.

Was viele der Antwortenden nicht verstanden haben, ist dass du denkst, man kann das vielleicht bei einer Behörde beantragen. Leider nein, Taschengeld kann man nirgendswo beantragen.

Aber such mal nach einem kleinen Nebenjob, das wird dir Spaß machen und viel mehr wie etwas Taschengeld bringen.

Viel Erfolg!

Ich hab davon noch nie etwas gehört, aber wenn das möglich ist sag mir Bescheid , dann mach ich das auch. Sind nicht Großeltern eigentlich dazu verpflichtet alle Wünsche der Enkel zu erfüllen?

Da hat dich dein Freund aber ganz schön verschaukelt.

Taschengeld beantragen ?

Deinen Eltern geht es finanziell nicht gut und du willst sie zwingen dir Taschengeld zu geben ? Vielleicht solltest du das nochmal überdenken.

Du kannst Zeitungen austragen gehen oder Ferienjobs machen.

Beantragen kann man Vieles....aber ob man es bekommt?

wo hat den dein freund den mist her.

es besteht überhaupt keine rechtliche ansprüche auf taschengeld.

nur über der höhe kann entschieden werden.

such dir einen nebenjob wo du was verdienen kannst.

das hilft immer.:)

Taschengeld kann man nicht beantragen das ist eine freiwillige Leistung der Eltern

Wenn das wahr ist wäre das echt cool denn bei mir ist das selbe...

  • das gleiche
0

Was möchtest Du wissen?