Taschengeld?

Das Ergebnis basiert auf 22 Abstimmungen

Ich kriege kein Taschengeld 36%
35€+ 27%
11-20€ 18%
6-10€ 9%
21-30€ 9%
1-5€ 0%
Ich wäre auch ohne Taschengeld zufrieden 0%

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kommt darauf an:

  • wie alt das Kind ist
  • wie die finanziellen Verhältnisse der Eltern sind
  • was sich das Kind davon kaufen muss

TAschengeld sollte so bemessen sein, das Kind weder übermäßig sparen muss bis es sich mal was leisten kann noch dass es überhaupt nicht überlegen muss was es denn nun kauft weil es einfach "alles" kaufen kann bzw die Eltern ständig spendabel sind.

Ich bin ganz deiner Meinung (:

0

Bin M/17 Und kriege im Monat so 150 bis 300€ ziemlich krass und gebe im Monat vielleicht 25 bis 50€ aus.

So wie du das machst, kann man das nicht festlegen.

Die Höhe des Taschengeldes kommt auf das Alter des Kindes und die finanziellen Möglichkeiten der Eltern an.

Da hast du teilweise Recht aber das wäre fast unmöglich noch mit alter und finanziellen Möglichkeiten das in einer Abstimmung zu machen, aber deswegen habe ich ja auch geschrieben "im Moment" und viele haben es ja auch in die Kommentare geschrieben :) , ich persönlich kriege aber kein Taschengeld da es bei mir finanziell nicht geht (: Aber danke für dein Kommentar (:

0
@MainBubbles

Wenn es finanziell nicht geht, dann ist das schade, aber nicht zu ändern.

Da bringt es auch nichts, zu erfragen wieviel andere Leute bekommen.

1
Ich kriege kein Taschengeld

Früher 40 Euro davon sind 20 für einen Vertrag draufgegegangen.

Im moment verdiene ich mein Geld selbst.

35€+

Kein richtiges Taschen Geld wenn ich etwas will und es jetzt noch übertrieben teuer ist kriege ich es. ( Hochgerechnet ca. 50€-60€

Was möchtest Du wissen?