Tasche von der Schweiz nach Deutschland schicken. Gebühren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Für Waren, die per Post/Paketdienst aus Nicht-EU-Ländern nach Deutschland geschickt werden, sind an den Deutschen Fiskus folgende Abgaben zu entrichten:

  • unter 22 EUR gar nichts (bei Geschenken unter 45 EUR)
  • bis 150 EUR nur die Einfuhr-Umsatzsteuer (19%)
  • ab 150 EUR ggf. zusätzlich Zölle. Diese sind abhängig von der Warenart und betragen meist 5-15%

Ausschlaggebend für die Abgabenberechnung ist jeweils der Warenwert incl. Versandkosten.

Wie hoch die Versandkosten sind, musst Du beim Händler / Verkäufer erfragen.

meini77 31.01.2014, 15:57

Wenn die Ware in der Schweiz hergestellt wurde, kann der Händler dies durch einen Ursprungsvermerk auf der Rechnung bestätigen. In diesem Fall fällt tatsächlich kein Zoll an.

0

19 % Einfuhrumsatzsteuer sind Pflicht... also ca. 80 Euro...- bei Luxusprodukten kommt ggf. noch Zoll dazu 10-15 % - also 40-60 Euro noch oben drauf...

Damit könnte dich die Tasche am Ende fast 540 Euro kosten...

Darum werden besondere Geschenke ja so gerne "geschmuggelt"...

sammlerlust 31.01.2014, 13:58

Achje, so viel noch obendrauf. Schade! Danke für die Antwort. LG von Jacqueline

0
sammlerlust 31.01.2014, 15:40
@sammlerlust

Hallo die Verkäuferin verschickt für 25,00€uro mit DHL. Sie sagte dass KEIN Zoll anfallen würde da EU Ware. Wer kanns bestätigen????

0
meini77 03.02.2014, 08:28
@sammlerlust

Wenn die Ware in der Schweiz hergestellt wurde, kann der Händler dies durch einen Ursprungsvermerk auf der Rechnung bestätigen. In diesem Fall fällt tatsächlich kein Zoll an.

0

Was möchtest Du wissen?