Tarnung für softair?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Geht viel einfacher und billiger: Adhesives Tarnband (d.h. das es nur auf sich selbst haftet und geht spurlos wieder ab!)
Das wickelst du um deine Waffe, nach Bedarf schneidest du mit einer Nagelschere/Skalpell die Löcher für Magazinschacht/ Schalter / RIS etc. aus.

Es gibt in verschiedenen Farbtönen, einfach schwarz, oliv, tan, Digitarn, woodland uvm.

Bekommst du zum Beispiel hier, 1-2 Rollen reichen für eine Langwaffe: http://www.kotte-zeller.de/MFHnbsp;Tarnband-selbstklebend-woodlandnbsp;45m.htm?websale8=kotte-zeller-shop&pi=120751&ci=013292

Als zugabe kann man dann immer noch, das Tarnnetz drumwickeln:
http://www.kotte-zeller.de/Fosco-Tarnnetz-Gewehr-woodland.htm?websale8=kotte-zeller-shop&pi=123205&ci=013292

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, dafür solltest du Kumstmoos verwenden, echtes trocknet mit der Zeit aus und wird porös.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag den dem das Naturmoos gehört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zuerst mal mit einer Farbe grundieren. Dazu einfach eine beliebige Tarn-sprayfarbe nehmen und mit Gras bedecken drübersprayen.  Moos stelle ich mir als unpraktisch vor, mit Farbe und ein paar Tarnnetzen sollte es gleich gut sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Meeka
27.04.2016, 21:10

Wills nicht absprühen ._.

0
Kommentar von Minux
27.04.2016, 21:11

._. wieso nicht? Sonst knallst du halt nur ein Tarn netzchen drüber.

0

Was möchtest Du wissen?