targin von einem bekannten bekommen wegen schmerzen er behauptet es sei kein btm was stimmt denn nun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

oxycodon ist ein opiat und eindeutig ein rezeptpflichtiges Betäubungsmittel. Ohne ärztlichen Rat sollte man keine Opiate bzw. allgemein keine rezeptpflichtigen Medikamente einnehmen, es kann immer zu Komplikationen und Fehldosierungen kommen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gib es doch einfach mal bei Google ein dann kannst du nachlesen was es ist. Targin ist ein verschreibungspflichtiges Opioide was natürlich auch ein Betäubungsmittel ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?