Tapezieren Steckdosen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  1. Sicherung raus.
  2. Steckdose abschrauben (!! mit prüfstift erst kontrollieren, pb Strom wirklich nicht mehr fließt)
  3. Die tapetenbahn an due Wand bringen.
  4. Das Loch/Kreus um die "Dose" azsschneiden.
  5. Steckdise wieder reinschrauben/anschließen.
  6. Sicherung rein.

Fertig

DAS ist die korrekte Antwort. Alles andere ist Schlamperrei.

0

Drüber Tapezieren und die Pole durchdrücken. Antrocknen lassen und später mit Cutter nachschneiden oder vorher mit Krepp abkleben, dann wie oben drüber...und beim Ausschneiden das Krepp abziehen. Steckdose sauber. .Ergänzung..die Steckdosen natürlich vorher abnehmen...

Und wenn man die Steckdosen nicht abnehmen möchte ? Und wie nimmt man die ab ?

0
@DennistheManis

Da ist eine mittige Schraube. Diese rausdrehen bis sich der Deckel löst. Keine große Sache. Das macht die Sache auch sauberer was das Streichen angeht. Drüberstreichen-Rollen etc...Trocknen lassen. Deckel wieder aufsetzen, Schraube festziehen..fertig. Sicherung raus...ganz klar

Alternativ. Geh in den Baumarkt und lass dir dort vormachen wie man den Deckel einer Steckdose entfernt und wie das Teil "ohne" Deckel aussieht.."kann ich die Pole anfassen Ja/Nein...usw.

2

Vernüftig sieht es nur aus, wenn man die Abdeckungen vor dem Tapezieren entfernt., die Sicherung vorher abschalten. Tapete trocknen lassen und mit Teppichmesser rundes Loch einschneiden. Dann Abdeckung wieder anbringen.

Falls Strom in den Zimmer dringend benötigt wird, dann zumindest während dem Tapete aufkleben und Loch ausschneiden die Sicherung zur Sicherheit ausschalten.

Was möchtest Du wissen?