Tapete,welche kaufen die man nach Jahren Überstreichen kann?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt heutzutage eine riesige Auswahl an überstreichbaren Vliestapeten mit allerlei vielfältigen Mustern. Von ganz glatt bis zu ganz groben auffälligen Strukturen ist so gut wie alles möglich. Entweder schon fertige Tapeten mit Mustern, die nicht gleich gestrichen werden müssen, aber später gestrichen werden können. Oder welche nur mit Struktur, die gleich gestrichen werden müssen und später wieder mal (auch mehrmals) überstrichen werden können. Oft sind diese Strukturtapeten auch schon weichmacherfrei erhältlich.

Alternativ gibt es noch Glasfasertapete mit einigen verschiedenen Strukturen. Diese muss gleich gestrichen werden und kann später noch mehrmals überstrichen werden. Glasfaser ist die hochwertigste, aber auch teuerste Variante.

Und dann gibt es eben noch die klassische Raufaser. Die muss ebenfalls gleich gestrichen werden und kann auch später mehrmals überstrichen werden. Das ist aber die wohl langweiligste und simpelste Variante die fast jeder hat. Standard eben.

für sowas nimmt man standardmässig mittelkörnige rauhfasertapete. und den ganz normalen kleister.

zum streichen nimmt man alpina weiss (ist besser, weil man bloss einmal zu streichen braucht - letztlich blliger als eine billigfarbe). will man es nicht in weiss, kann man die farbe abtönen.

gibts die auch in Farbe z.B. hellgrün????

0

nimm eine Raufasertapete

Was möchtest Du wissen?