Tapetenschutz?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn ueberhaupt, dann musst du farblosen Latex nehmen. Seidenglanz ist die untere Stfe, bei Hochglanz spiegelt sich die Chose im kuenstlichen Licht.

Oel geht ueberhaupt nicht, deine Tapete wird dunkel und fleckig.

Tapete muß atmen können.Da hilft also weder Klarlack,noch Acryl noch irgendein Kunststoffüberzug.

Spiff123 20.09.2017, 23:09

So ein Quatsch, Tapeten atmen nicht.

1
Rutscherlebnis 22.09.2017, 07:06
@Spiff123

Du bist einer Werbeagentur ,bzw.einer kommunalen Beratung aufgesessen,die es zum Ziel hat,Bauten zu sanieren.^^ Und der Baustadtrat hat eine Möglichkeit sich zu profilieren.Megageil.^^

0

Die erste Frage wäre: gegen was soll geschützt werden.

gifibo 20.09.2017, 13:26

Dreck

0

Wozu soll der Schutz sein?
Wie groß ist die Fläche die geschützt werden soll?

gifibo 20.09.2017, 13:26

Damit es nicht dreckig wird . Eine etwas größere fälsche

0

Was möchtest Du wissen?