Tanzkurs ohne Freund

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi,

mach auf jeden Fall den Tanzkurs, denn er übertreibt total. Man verbietet seinem Partner nichts, den er ist nicht sein Eigentum, wenn man was verbieten will, dann will man in kontrollieren, und das führt sowiso nur zum Ende der Beziehung.

Lass dir ja nichts verbieten, machst du das einmal, wird er mehr finden was ihn stört und dann hört das nicht auf. Weiters muss er dir vertrauen, sonst hat die Beziehung gar keinen Sinn. Ohne Vertrauen wird die Beziehung scheitern. Du musst das machen, was du willst und was dir gut tut.

Sieh es mal so, was ist, wenn du es dir verbieten lässt, und in ein paar Wochen ist es dann aus mit ihm, wirst du das nicht bereuen? Deine Freundin hat Spaß im Tanzkurs und du sitzt zuhause rum, weil dir dein Ex das tanzen verboten hat. Weiters finde ich es schon schlimm, wenn er denkt, dass du dort sofort fremdgehst oder jemanden zum fremdgehen finden würdest.

Rede mit ihm, sag ihm, dass du den Kurs machst und er dir vertrauen soll. Ohne Vertrauen hat eine Beziehung keinen Sinn, und verbieten lässt du dir sowiso nichts. Wenn er dann Schluss macht wegen dem, lass ihn gehen, es gibt andere Jungs, die in deiner Nähe wohnen und die einem vertrauen.

Ich finde, du hast voll Recht! Wenn dir tanzen Spass macht, kann er doch nicht wollen, dass du zuhause rumsitzt, bloß weil er nicht da ist. Wenn er dich liebt, muss er dir auch vertrauen.

Was möchtest Du wissen?