Tanzkurs nehmen? mit 19? gebt mir euren Rat :)

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Ach Quatsch mit 19 bist du nicht zu alt dafür :-) Ich arbeite als Assistentin in einer Tanzschule und ich kenne Kurse, da haben viele auch erst mit 50 oder sogar Älter mit dem Grundkurs angefangen ;-)

Hör dich mal bei dir in der Gegend um, bei manchen Tanzschulen kann man nämlich nur als Paar anfangen, aber ich denke bei vielen wirst du dich auch alleine Anmelden können :-) Und das ist immer eine schöne Möglichkeit neue Leute kennenzulernen. Ich selbst bin erst seit einem Jahr dabei und hab jede Menge neue Menschen getroffen ;-)

Hoffe ich konnte dir helfen ;-)

LG MsWinchester

Ich denke für einen normalen Grundkurs für Jugendliche bist Du schon zu alt. Dort sind die meisten 14/15. Ich würde Dir einen Single-Tanzkurs empfehlen. Da lernst Du im Prinzip dasselbe, hast aber am Ende des Kurses keinen Abschlussball. Aber in dem Single-Kurs werden die Teilnehmer auch in Deinem Alter sein.

Ich bin damals mit Freunden in einen Tanzkurs. Mittlerweile bin ich in einem Goldstar-Kurs und kenne dort mehr oder weniger nur meinen Tanzpartner. Normalerweise findet man in Tanzkursen aber sehr schnell Anschluss.

a) Man ist nie zu alt um etwas Neues zu lernen.

b) Tanzkurs zum Freundin finden? Ist old school, funktioniert aber.

c) Wenns in der Tanzschule nicht klappt, dann geh tanzen (Du lernst das ja nicht, ums hinterher nicht zu nutzen, oder?). Chicas stehen auf Jungs, die tanzen können.

Hallo! Du bist auf jeden Fall nicht zu alt! Ich würde ein Tanzkurs vor meiner Hochzeit machen! Ich finde das sogar sehr toll. :) Hab keine Angst und trau dich. Wenn du eventuell neue Menschen kennenlernen willst, dann fang ruhig alleine an. Ich fände es nicht schlimm.

Viel spaß!

Für einen Tanzkurs ist es nie zu spät ;)

Es ist immer gut, wenn man tanzen kann. So kann man andere beeindrucken und man muss nicht einsam an der Bar rumstehen ;D

Bei meinen Tanzkursen konnte man auch ohne Partner teilnehmen. Dann findest du dort eine Tanzpartnerin.

Also ich finde, es ist nie zu spät, etwas anzufangen, schon gar nicht etwas, was man gerne machen möchte!!!Klar kannste da auch allein hingehen und jemanden kennen lernen, oft sind sowieso mehr Mädels da als Jungs und die sind froh, wenn mal ein "tanzbegeisterter" Herr auftaucht!!!!

Mach dich also ruhig auf die (Tanz-)Socken! Einen Versuch ist es allemal wert...

natürlich bist du nicht zu alt. bevor du dich anmeldest, dann frag einfach vorher ob man auch allein kommen kann oder ob du jemanden mitbringen sollst. allerdings steht das tanzen im vordergrund ;)

Du bist nie zu alt, um tanzen zu lernen. Du wirst sehen, daß da auch wesentlich ältere Semester dabei sind ;o))

Aber in erster Linie gehst Du zu dem Kurs, um zu lernen. Bekanntschaften sind da zweitrangig. Und ob Du Dich allein anmelden kannst, erfragst Du in der Tanzschule, bei der Du Dich anmelden möchtest.

Na los schwinge das Tanzbein,das ist richtig gut.Da triffst du nette Leute und ein Tanzpartner findet sich schon.Viel Erfolg und keine blauen Füsse.

Eine sehr gute Idee. Ja, gehe allein hin, denn bei Tanzkursen gibt es meist einen Frauen-Überschuss. Und nein: Du bist keineswegs zu alt.

zum tanzen ist man nie zu alt ich mache selber einen tanzkurs und da gibt es viele die weit älter sind als du also los geht's!

Oh, mit 19 schon zu alt für irgendwas? Vielleicht suchst du dir schon mal einen Sarg aus?

Ernsthaft: Wenn Leute mit 60 noch einen Anfängerkurs belegen, wieso kommst du dir, der du gerade so eben das so genannte Erwachsenenalter erreicht hast, für irgendwas zu alt vor? Mach dich mal frei von den Zwängen der Ansichten anderer.

Was möchtest Du wissen?