Tanzkurs mit gutem Freund trotz fester Beziehung?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich finde, dass du lieber mit deinem Freund den Tanzkurs machen solltest und nicht mit "einem" Freund. Und wenn du sowieso weißt, dass er was von dir will/wollte, dann solltest du das erst recht nicht machen

Ich würde den Kurs mit dem jetzigen Freund besuchen. Obwohl ich Eifersucht gar nicht mag. Klar, ich möchte meinen Freund behalten. Aber es gab Frauen vor mir und Männer vor ihm. Soll ich verlangen, das er seine Erinnerungen an meine Vorgängerinnen auslöscht? Und z.B. Fotos verbrennt? Warum? Es war ein Teil seines Lebens. Heute hat ein ehemaliger Mitarbeiter Geburtstag, ein runder. Ich habe ihn angerufen und gratuliert. Er hat mich auch gleich eingeladen. Ich bin nicht hin. Da ist meine Grenze!

Ist ja schon eine Weile her - aber wenn es noch aktuell ist, mach den Kurs mit deinem Kumpel-Freund.

Der war erstens mal vor der neuen Beziehung da und der Plan auch.

Zweitens weiß ich aus eigener Erfahrung, dass ein Tanzkurs anstrengend wie Sport ist und absolut gar nichts erotisches hat. Im Gegenteil bekommen sich gerade Päärchen da oft richtig in die Flicken.

Mit einem Kumpel passiert das eher nicht. Da ist es entspannter. Und wenn dein Freund Lust auf einen Tanzkurs hat, machst du mit ihm eben noch einen. Man tanzt nach dem ersten Kurs sowieso noch nicht richtig, sondern muss es regelmäßig üben.

Was möchtest Du wissen?