Tanzkurs mit gutem Freund trotz fester Beziehung?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich finde, dass du lieber mit deinem Freund den Tanzkurs machen solltest und nicht mit "einem" Freund. Und wenn du sowieso weißt, dass er was von dir will/wollte, dann solltest du das erst recht nicht machen

Ich würde den Kurs mit dem jetzigen Freund besuchen. Obwohl ich Eifersucht gar nicht mag. Klar, ich möchte meinen Freund behalten. Aber es gab Frauen vor mir und Männer vor ihm. Soll ich verlangen, das er seine Erinnerungen an meine Vorgängerinnen auslöscht? Und z.B. Fotos verbrennt? Warum? Es war ein Teil seines Lebens. Heute hat ein ehemaliger Mitarbeiter Geburtstag, ein runder. Ich habe ihn angerufen und gratuliert. Er hat mich auch gleich eingeladen. Ich bin nicht hin. Da ist meine Grenze!

Ist ja schon eine Weile her - aber wenn es noch aktuell ist, mach den Kurs mit deinem Kumpel-Freund.

Der war erstens mal vor der neuen Beziehung da und der Plan auch.

Zweitens weiß ich aus eigener Erfahrung, dass ein Tanzkurs anstrengend wie Sport ist und absolut gar nichts erotisches hat. Im Gegenteil bekommen sich gerade Päärchen da oft richtig in die Flicken.

Mit einem Kumpel passiert das eher nicht. Da ist es entspannter. Und wenn dein Freund Lust auf einen Tanzkurs hat, machst du mit ihm eben noch einen. Man tanzt nach dem ersten Kurs sowieso noch nicht richtig, sondern muss es regelmäßig üben.

Tanzkurs Freund /Freundin kennengelernt?

Hey, Wollte fragen, ob ihr beim Tanzkurs jemanden kennengelernt habt, mit dem ihr zusammen gekommen seid oder generell eure Erfahrungen beim Tanzkurs.

Liebe Grüße 😇

...zur Frage

freund zockt jeden tag mit anderen frauen aus dem internet

Hallo mein freund spielt jeden tag und immer mit anderen frauen. Ist das normal das ich eiversüchtig bin. Denn schliesslich leben wir noch nicht zusammen in einer wohnung und sehen uns nicht täglich. also so zusagen verbringt er mit diesen frauen mehr zeit wie mit mir

...zur Frage

F+ eingehen mit gutem Freund?

Halloo, also ich W/15 wurde von einem guten Freund w/15 nach F+ Plus gefragt. Naja das ist irgendwie keine f+, geht eher nur um zusammen kuscheln, arsch anfassen, küssen und sowas. Das sind ja eher Dinge die man in einer Beziehung tut, da frage ich mich warum er zu mir meint das er momentan keine Freundin will.. Soll ich darauf eingehen?

...zur Frage

Mein leben ist langweilig geworden seit dem ich mit meinem Freund zusammen wohne und es gibt viel zu oft streit, soll ich schlussmachen?

Hei Leute, bin neu hier weil ich es als einzigen Ausweg finde mich zu entscheiden wie und ob es in meiner Beziehung weiter gehen soll. Wäre cool wenn ihr mir helfen könnt und euch die Zeit nehmt euch das durchzulesen.

Also seit 10 monaten bin ich in einer Beziehung mit meinem Freund. Es fing damit an, dass wir lange Zeit sehr gut befreundet waren, dann hatten wir für längere Zeit was am laufen. Ich wollte eigentlich nie wirklich einen fixen Freund hab mich aber dennoch stark verliebt in ihn. Als wir was am laufen hatten war es einfach zu perfekt, ich konnte tun und lassen was ich will und er ebenso da es zu diesem Zeitpunkt noch keine Eifersuchtsscenen gab. Doch irgendwann wollte ich irgendwie bisschen mehr, und dann kamen wir zusammen.

Die ersten 4 monate hat alles gut gepasst, dann fing er an damit von seinen Elternhaus ausziehen zu wollen, und er wollt unbedingt das ich mitzieh. Wir wohnen jetzt zusammen seit 3 Monaten was eigentlich meinerseits nicht geplant war, es ist nur für mich viel besser hier zu wohnen da ich es leichter habe in die Arbeit zu kommen und es ist ja auch nur 5 min von meinem Elternhaus entfernt.

Alles hat gepasst am Anfang, doch jetzt mach ich gerade meine Matura nach und bekomm nur wenig geld von dem geld geb ich ca 75% ihm da ich ihm nicht auf meine Kosten sitzen lassen möchte. Wir unternehmen NICHTS mehr gemeinsam, er trifft sich regelmäßig mit seinen Freunden und steht auch in gutem Kontakt mit ihnen. Ich allerdings nicht mehr, ich habe durch ihn meinen halben Freundeskreis verloren weil der fast nur aus Männern besteht und er das nicht will wenn ich immer das einzige Mädl in der Runde bin.. Ich komme jeden tag um ca halb 6 Heim muss noch lernen etc dann liegen wir am abend vor dem Fernseher und kuscheln und danach ins Bett schlafen.

Am wochenende unternimmt entweder er was mit seinen Freunden oder ist daheim bei mir. Ich bin so gut wie immer Daheim oder in der Schule, treffe mich nur sehr selten mit Freundinnen. Mein Leben ist einfach sehr sehr langweilig und eintönig geworden. Ich streite immer öfter mit meinem Freund da er wenn ich mal fort gehn will nicht mit mag und ich alleine das wäre nur noch mehr streit da er sehr eifersüchtig ist.. Immer öfter denke ich daran alles zu beenden, ich hätte bestimmt viel mehr Spaß an meinem Leben, könnte wieder auf Partys gehen, könnte mich mit meinen Freunden treffen und hätte auch wieder genug geld für sachen die ich mir seit der Wohnung nicht mehr leisten kann. Aber ich habe Angst vor dem Schlussmachen! Ich liebe ihn ja trotzdem mehr als alles andere, ich will ihn nicht verlieren... Am liebsten wäre es mir ich wäre nie zusamengekommen mit ihm und wir hätten einfach nur wieder was am laufen denn da war alles zu perfekt...

Könnt ihr mir einen guten Rat geben?

...zur Frage

Wie bringt man Introvertierte zum Reden (als Introvertierter)?

Hallo, ich bin in einem Tanzkurs, der in zwei Wochen endet und ich habe dort jemandem kennengelernt an dem ich sehr interessiert bin. Derjenige ist mit seinem besten Freund im Kurs und sie machen alles zusammen ( meine Freundin ist auch an dem besten Freund interessiert). Das Problem ist, wir versuchen die ganze Zeit ein Gespräch aufzubauen, aber sie geben nur eintönige Antworten und von ihrer Seite kommt kein wirklicher Input zum Gespräch... Wenn sie dann zusammen sind, blühen sie total auf! Wir wollen wirklich gerne eine Beziehung aufbauen, zumal der Tanzkurs bald zu Ende ist und wir sie dann wahrscheinlich nie wieder sehen. Aber wie soll das gehen, wenn sie überhaupt nicht interessiert scheinen?

...zur Frage

Was tun wenn man nicht mehr weiter weiß und keinen Sinn mehr sieht?

Hallo, Ich (weiblich,18) weiß nicht mehr weiter. Vor einem Jahr habe ich jemanden kennengelernt und wir hatten zunächst was lockeres. Wir haben uns mit der Zeit aber immer besser verstanden und er wurde zu meinem besten Freund. Wir konnten über alles reden und er war immer für mich da. Es hat sich angefühlt wie eine perfekte Beziehung, nur dass es keine war. Denn er hat immer gesagt, dass er momentan keine Beziehung möchte und ich ihm Zeit geben soll. Und genau das habe ich getan und zwar über ein Jahr lang. Ich wollte ihn nicht verlieren, ich habe noch nie einen Menschen getroffen dem ich so nahe stand. Nicht mal zu meinen Freunden, die ich schon fast mein Leben lang kenne habe ich so ein Verhältnis wie ich es zu ihm hatte. Ich habe ihm zu 100% vertraut. Vor ca 2 Wochen hatten wir jedoch Stress, weil ich ihm gesagt habe, dass ich eine Beziehung möchte und nicht verstehe, wenn er mich doch liebt (was er mir im Laufe des Jahres immer wieder gesagt hat) warum er dann keine Beziehung will. Daraufhin hat er den Kontakt abgebrochen, mir gesagt dass er mich nicht mehr liebt und hatte zwei Tage später was mit einer anderen. Dann habe ich noch erfahren, dass er im Sommerurlaub etwas mit einer anderen hatte. Ich verstehe nicht wie ich mich so in einem Menschen täuschen konnte. Meine Freunde können mir auch nicht weiterhelfen, sie verstehen nicht wie schlecht es mir damit geht und mein Abi schaffe ich wahrscheinlich auch nicht. Ich weiß momentan einfach nicht mehr weiter und ich weiß nicht wie ich Menschen überhaupt noch trauen kann. Ich habe das Gefühl, ich habe keine Kontrolle mehr über meinem Leben und ich fühle mich so alleine. Ich fühle mich so schlecht weil es ihm wahrscheinlich die ganze Zeit nur um den Sex ging und er mich einfach nur ausgenutzt hat. Was tut man in solchen Situationen, in denen man nicht mehr weiter weiß und am aufgeben ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?