Tanzen/Abschlussball/F-Kurs

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

also zu deiner ersten Frage: Bei uns gab es beim Abschlussball bestimmte Tänze die eben nur die Tanzschüler mit ihren jeweiligen Tanzpartnern tanzen durften, dann gab es zwischendurch immer wieder Lieder bei denen alle, also auch die Gäste Tanzen konnten, da haben wir Tanzschüler auch mit anderen Freunden/Freundinnen getanzt. Aber ich weiß nicht wie das bei anderen Tanzschulen ist.

Und bei uns war der F-Kurs ohne feste Tanzpartner, man hat ja keinen wirklichen Abschlussball auf den man hinübt, mit einem Partner. Man hat jede Stunde mehrmals den Partner wechseln müssen :)

ok danke :)

0

zu 1. normalerweise gibts schülerrunden und normale tanzrunden. in den schülerrunden tanzt ma normalerweise mit seiner partnerin mit der ma auch am abschlussball is. in den allgemeinen kannst so ziemlich mit jeder tanzen mit der du willst. meist is dann gegen 10 eh der offizielle teil beendet, da gibts dann nur noch allgemeine tanzrunden.

zu 2. meistens hat man ne feste partnerin. war zumindest bei mir so, dass ma sich dann im grundkurs halt eine gesucht hat und mit der hat ma dann weitergetanzt. kommt aber auch immer drauf an welche kursausrichtung des is. bei schülerkursen ises vermutlich noch etwas gemischter - bei erwachsenenkursen is n fester partner fast schon pflicht. da gibts keine einzelnen..

Was möchtest Du wissen?