Tanzen trotz Knieverletzung?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Bewegung ist für beschädigte Knie das beste Heilmittel (Schmierwirkung durch Rotation). Ich habe mit dem Laufen und Tanzen wegen Verschleißprobleme in den Knien vor 3,5 Jahren aufgehört. Die Beschwerden wurden immer schlimmer. Vor einem knappen halben Jahr begann ich vorsichtig wieder zu laufen, heute kann ich wieder flitzen. Tanzen ist noch besser, weil die Bewegungen nicht so kraftvoll und einseitig sind wie beim Laufen.

Tanzen (Samba) geht auch. Und ich bin im Vergleich zu euch ein alter Knacker!

es sit dekne ich kein problem wenn es im alltag kine probleme gibt mit dem knie. tanzen ist natürlich sport. wie wäre es wenn du mit ihr mal ne runde joggen gehst und sie ddann schaut wie das knie auf die belastung reagiert? mukkt es nicht rum, dann sollte es kein problem sein. wenn es mukkt, dann kann das auch nur eine reizung sein und es gibt sich wieder weil das knie die belastung nicht gewohnt ist. was aber nicht heist das wenn man es an die belastung nicht gewöhnen kann und dies generell nicht aushält. auch gelenke brauchen zeit um sich an belastungen zu gewöhnen. wichtig ist das die trainingseinheiten anfangs nicht zu oft und zu intensiv sind. sonst zckt das knierum und braucht wieder ne weile ruhe. also nicht zu ehrgeizig sein am anfang

Cool, danke! Ich werde dann mal mit ihr laufen gehen!

0

Ich hatte auch vor zwei Jahren ein Knieverletzung inklusive OP. Und inzwischen arbeite ich wieder als Tanzlehrerin Gesellschaftstanz und Hip Hop. So lang sie also keine Schmerzen beim tanzen hat und sich nicht übernimmt glaube ich nicht dass es so schädlich ist. Sie sollte halt drauf achten wie sehr sie das knie belastet.

Hallöle

Das kommt ein STück weit auf die Art der Knieverletzung an. Da sollte der Arzt ein Wörtchen (oder zwei) mitreden. Kenne allerdings etliche Tänzerinnen die nach Knochenbrüchen und Bänderzerrungen/Rissen und sogar mit genagelten Knochen relativ schnell wieder auf der Bühne standen;-) Langsames Warmup d.h. ausprobieren wie lange und wie weit deine Tanzpartnerin das Knie belasten kann und darf und dann MIT BANDAGE anfangen zu trainieren, zumindest kenne ich es so von Kolleginnen (Göttin sei Dank hatte ich Glück). Und immer hinterher dafür sorgen das das Gelenk gut gekühlt wird;-) immer vorrausgesetzt der Arzt gibt sein OK.

Kommt auf die Verletzung und den Heilungsprozess an...

Also sie meinte, dass das Knie nicht mehr schmerze.

0
@friese93

Wenn der Arzt zusätzlich sein Okay gegeben hat, darf sie auch wieder tanzen.

0

Diese Frage kann nur ein Arzt beantworten.

der gesunde menshcenverstand kann da auch

0
@ichweises

Du weisst nicht, um welche Verletzung es sich handelte. Also besser mit dem Arzt besprechen.

0
@Nellina

lies es unten, dann weist du was ich meine ;-) gelenke wollen bewegt werden

0

Tanze was das Zeug hält.

Was möchtest Du wissen?