Tanzen ist das einzige was mir wirklich wichtig ist, aber wieso wollen es meine Eltern nicht wahrnehmen?

7 Antworten

Ich kenne dass. Ich hatte dass gleich Problem. Ich hatte immer versucht alles zur Zufriedenheit zu erledigen. Nach einem halben Jahr, mit Bemühungen und viel Rebellion durfte ich dann endlich. Gut, die Rebellion war meine Mum schon gewöhnt, sie hatte sich mit meiner Rebellion abgefunden, aber auch gedacht, ich verhau die Schule total, was sich nicht bewahrheitet hat, im Ggenteil. Mache deinen Eltern klar, dasses der prfekte Ausgleich zur Schule ist und du dich warscheinlich auch verbessern wirst.

Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte. 

Also als Plan sieht dass dann so aus:

1.Reden

2.Eltern zufrieden stellen

3.Rebellion

StreetKids4ever

Gibt es da religiöse (Hinter)Gründe?
Manche Fanatiker empfinden ja anscheinend alles als unpassend, was einem Menschen Spaß machen könnte.

Ich bin ja der Meinung, dass Kinder selbst am besten wissen, was sie wollen, und dass man sie darin unterstützen sollte. Zumindest fast immer.

Wenn du es nur gegen den Willen deiner Eltern machen kannst, dann mache es gegen den Willen deiner Eltern.

Das hat nichts mit Verstehen zu tun. Es ist doch nicht deine Aufgabe, deine Eltern zu verstehen.

Naja, was soll ich sagen... als ich jung war, hieß es: "Hupfdohle ist doch kein Beruf".

Alle Eltern wollen für ihre Kinder einen Beruf, der ihnen das nötige Geld bringt, einigermaßen gut leben zu können. Und Künstler dümpeln oft nah um Hungerturm. dazu kommt noch, dass man diesen Job nicht bis zur Rente ausüben kann und immer der Verletzungsgefahr ausgesetzt ist, was die kurze Karriere noch mehr verkürzen könnte.

Man muss also wirklich mit allem Herzblut dabei sein, wenn man sich dafür entscheidet und man sollte einen Plan B haben. Aber wenn du dich wirklich dazu berufen fühlst, dann zieh es durch, egal, was die Eltern sagen.

Aber ein akzeptabler Schulabschluss sollte vorhanden sein, falls es schief geht.

Da geht es um ein Hobby!

0

Eigentlich war die ganze Sache eher hobbymäßig gedacht!

0

Was möchtest Du wissen?