Tanzen gehen...neue leute kennen lernen etc

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mach einfach ein- zweimal probehalber mit. Kostet nichts. Dann kannst du sehen, wie dir der Kurs gefällt und der Lehrer. Zum Leutekennenlernen kann ich aus eigener Erfahrung nur sagen, dass ich da meine erste Freundin kennengelernt habe. Tanztechnisch hat das aber auch viel Spaß gemacht (da kannte ich sie noch nciht, hab sie erst nach nem jahr im kurs wirklich kennengelernt), obwohl ich mittlerweile nichts mehr davon kann.

Du musst aber schon ein offener Mensch sein, wenn du da Leute kennenlernen willst, ist halt kein Speed-Dating sondern ein Tanzkurs und beim Tanzen redet man nicht wirklich. In den Pausen kannst du schon die Leute kennenlernen, aber gerade in dieser Teenie-Phase, sind nicht wenige noch nicht so auf das Kennenlernen von Mitgliedern des anderen Geschlechts aus und entsprechend wenig Erfolg kann man da haben. Wie gesagt: Probiers einfach. Je älter man wird, desto besser wirds übrigens und spätestens im Erwachsenenalter gilt ein Tanzkurs als eine der besten Gelegenheiten, um jemanden kennenzulernen. Denn irgendwie merkt man auf magische Weise ohne viel zu reden schon, ob man sich mag, wenn man sich nur gegenübersteht und die Hände berühren. ;D

wenn du in einen 'öffentlichen' Tanzkurs gehst, dann schon

wenn du jetzt eher sowas meinst wie tanzkurs von der schule aus, dann eher kaum, denn die leute aus deiner parallel klasse kensnt du ja im normal fall schon, du lernst sie 'nur' ein bisschen besser kennen sag ich mal

ansonsten würde es sich schon lohnen einen tanzkurs zu machen, so kommst du unter neue leute und lernst auch den ein oder anderen kennen mit dem du dich auch besser verstehst

Was möchtest Du wissen?