Tanzabzeichen als Bewerbungsanhang?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du dich für einen Beruf bewirbst der nichts mit Tanzen zu tun hat, dann lass es weg. Falls du dich allerdings für etwas bewirbst, das mit Sport zu tun hat, kannst du das Abzeichen hinzufügen. Zum Anhang gehören nur Sachen, die für den Beruf auch Bedeutung haben.

Würde ich nicht machen. Ich würde nur im sozialen Lebenslau unter Hobbys reinschreiben das ich gerne Tanse und das bronze Tansabzeichen erworben habe. Das reicht!

Also, wenn du dich als Bürokraft bewirbst ,passt das nicht so ganz. In der Tanzschule schon

nein,es sei denn du bewirbst dich in einer tanzschule oder so

Was möchtest Du wissen?