Tanz studieren ohne Aufnahmetest?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Für die Aufnahme von Studiengängen in der künstlerischen Richtung sind immer Aufnahmeprüfungen vorgesehen (diese sind in der Regel sehr klein und die Betreuung durch die Dozenten entsprechend intensiv). Die Prüfungen sind aber natürlich auch nicht unbewältigbar, auf einen Versuch kann man es also durchaus ankommen lassen, gerade wenn man wie du schon lange dabei ist.

Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass es in der Umgebung einer Großstadt wie München keine anderen Möglichkeiten für Tanzkurse gibt. Konkret weiterhelfen kann ich an der Stelle aber leider nicht mehr.

Dennoch viel Erfolg und alles Gute!

Wenn du Tanz studieren willst, musst du das entsprechende Rüstzeug mitbringen. Um das abzufragen, gibt es die Aufnahmetests. Wie sonst soll man den sicherstellen, dass alle Studenten zumindest das benötigte Grundlevel haben, um nicht während des Studiums aus der Kurve getragen zu werden oder die anderen auszubremsen.

Tanzlehrer kann man übrigens auch über eine Ausbildung werden.

Reginag92 24.11.2016, 11:07

okay und für diese Ausbildung braucht man auch ein nötiges Grundlevel bzw. eine Art Aufnahmeprüfung? Kannst du mir vielleicht eine spezielle Ausbildung in diesem Bereich empfehlen? LG und danke für deine Antwort :)

0

Was möchtest Du wissen?