5 Antworten

Das Teil wäre auch dann für Hamster absolut ungeeignet, wenn es aus Laubholz wäre.

In geeigneter Größe hätte man evtl das Glöckchen entfernen und den Rest mit Heu füllen als Leckerliversteck nutzen können. 

Dafür sind bei diesem Produkt schon die Eingänge viel zu klein. Für einen Goldhamster müssen die mindestens 6cm breit sein da er sonst seine Backentaschen von innen verletzen kann falls er sich mit prall gefüllten Taschen hindurchquetscht.

Zudem besteht bei solchen Gegenständen wenn sie groß und aus Laubholz sind, die Gefahr, dass der Hamster sich dort einnistet und auch seine Pinkelecke dort einrichtet. Die Pinkelecke kriegt man nicht gesäubert. Irgendwann stinkt das Holz schrecklich und fängt im schlimmsten Fall sogar an zu schimmeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sieht nach einem totalen Quatschprodukt aus. Ist vielleicht nicht mal groß genug und was soll die Form überhaupt? Dekoquatsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Völlig sinnlose einrichtung & soweit man erkennt auch viel zu klein für n hamster.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dieses Produkt ist absolut nicht hamstergerecht (unabhängig vom Material)!

Mit dem Tannenholz hingegen hast Du recht - http://www.diebrain.de/nh-materialkunde.html

Hier findest Du Anregungen für ein hamstergerechtes Gehege - http://www.diebrain.de/hi-gehege.html
und eine entsprechende Einrichtung - http://www.diebrain.de/hi-einrichtung.html

Auf http://www.diebrain.de/hi-index1.html findest Du ausführliche & kompetente Infos zu sämtlichen Themen rund um die Haltung von Hamstern (und anderen Nagern http://www.diebrain.de/nh-index.html) - einfach mal ein bisschen reinlesen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hamster ist ein Nagetier, nagt jedes Holz an, das besagt doch alles 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?