Tankstellen Anzeigetafel auf meinem Grundstück?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erkundige dich doch mal bei deinem Bauamt. Manchmal  bedürfen solche Schilder eine Baugenehmigung und eventuell die  Zustimmung der Straßenverkehrsbehörde. 

Wenn du das Haus 2012 gekauft hast und die Versetzung des Schildes 2012 erfolgte, könnte also theoretisch dein Verkäufer hier bereits eine Zustimmung erteilt  und evtl eine Entschädigung erhalten haben. 

Falls nicht unterliegt die Aushandlung einer Entschädigung dann deinem Verhandlungsgeschick, rückwirkend aber kaum. 

Das fällt mittlerweile unter Duldung, da hättest du früher wach werden müssen. Sichere Auskunft erhältst du im Bauarchiv und auf einer Luftbildliegenschaftskarte siehst du die genaue Lage der Anzeigetafel

Hallo,

dafür ist es ein bißchen spät. 

Wieso hast du nicht sofort etwas unternommen ?

Jetzt würde ich an den Eigentümer des Grundstückes der Tankstelle (das muss nämlich keineswegs der Pächter der Tankstelle sein) ein Schreiben schicken, das du diese bauliche Anlage auf deinem Grundstück nicht duldest und sie sofort, spätestens bis xx.xx.xxxx zu beseitigen ist.

Was möchtest Du wissen?