Tankstelle Unfall beim Rückwärtsfahren

11 Antworten

Generell gilt, jeder der im strassenverkehr rueckwaerts faehrt unterliegt einer besonderen sorgfaltspflicht, daher hast du schon mal gute chancen das sie die komplette schuld traegt, auf jeden fall bei der dekra ein gutachten erstellen lassen, zu mal auf garantie die delle in deinem kotfluegel es aufzeigen wird ob die sie touchiert hast oder sie dir, das kann dir die dekra ganz genau erklaeren.

Meist kann ein Unfall-/ Schadessachverständiger an Hand der Schäden Feststellen, wer in wen gefahren ist. Ich würde einen Sachverständigenbeauftragen.

die tankstellen sind doch mit kamarasystemen ausgestattet, darauf müßte der hergang doch zu sehen sein...einfach kontakt aufnehmen...

Mofa fährt auf dem Radweg als Geisterfahrer. Es kommt zum Unfall. Wie stehen meine Chancen vor einem deutschen Gericht?

Bin Österreicher und hatte in der BRD einen Unfall mit einem Mofa auf dem Radweg. Nachdem ich bei diesem Unfall erheblich verletzt wurde und die Versicherung nicht mehr als 60% des Schadens bezahlen will, stehe ich kurz vor der Klage. Sachverhalt: Ich fahre mit dem Rennrad rechts auf einen gemeinsamen Rad und Gehweg auf. Dieser ist 3 Meter breit. Es ist entlang der B 20 nur dieser eine Rad und Gehweg. Der Radweg führt entlang der B 20 zwischen Feldkirchen und Hausmoning, Bayern. Meine Sicht nach vorne beträgt rund 25 Meter, anschließend folgt eine leichte Linkskurve. Meine Geschwindigkeit beträgt lediglich 26,14 km/h. Aus dieser Kurve kommt mir plötzlich eine Mofa Fahrer auf meiner Seite entgegen. Dieser hat offensichtlich die Kurve, aus seiner Sicht eine Links/Rechtskurve, geschnitten. Ich hoffte dass der Mofa Fahrer noch nach rechts auf seine Seite fährt. Hat er nicht getan. Um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden musste ich noch weiter nach rechts und stürzte dadurch in den angrenzenden Acker. Schulter, Schlüsselbein gebrochen. Der Mofa Fahrer kam rund 15-20 Meter hinter mir zum stehen. Auf die Frage warum er nicht zur Seite gefahren ist: "Tut mir leid ich habe dich nicht gesehen". Ich wüsste nicht wie ich diesen Unfall hätte vermeiden können und sehe auch keine Teilschuld. Wie stehen meine Chancen vor einem deutschen Gericht.

...zur Frage

Unfall immer Teilschuld

Habe vor kurzen mit einem Bekannten diskutiert, er behauptet, dass man bei jedem Unfall egal wie eindeutig die Lage ist eine Teilschuld bekommen kann(Wegen §1 STVO). Ich sehe das anders, wer hat nun Recht?

...zur Frage

Unfall an Rechts-vor-Links-Kreuzung - wer hat schuld?

Ich habe mal eine etwas vielleicht seltsam anmutende Frage:

Ich habe gestern in einer 30-Zone auf jemanden gewartet. dabei habe ich den Verkehr in diesem Gebiet ein wenig beobachtet. Nun ist dort eine Kreuzung, an der Rechts vor Links gilt, an diese Kreuzung fuhr ein Wagen heran, der - m.E. nach - etwas zu schnell war.

Aus der für ihn rechtsliegenden Straße kam ein anderes Fahrzeug, das langsam an die Kreuzung heranfuhr und sich wohl vergewissert hat, dass von rechts kein Fahrzeug kommt und dementsprechend gefahren ist.

Nun musste der von links kommende Wagen doch stark abbremsen und es hätte beinahe gekracht.

Jetzt ist meine Frage:

Wer hätte da Schuld bzw. eine Teilschuld?

Vielen Dank schon einmal für (hilfreiche!) Antworten!

...zur Frage

Bmw Unfall Vorderachseschaden?

Hey ich hatte gestern ein Unfall mit meinem bmw 116i 2012 Baujahr wo jemand mir gegen die Felgen dran gefahren ist und es wurde nachgeschaut die Vorderachse sollte 00.20 links zu 00.20 rechts sein allerdings ist bei mir der Fall 00.12 links zu 01.05 rechts .. Ist diese Abweichung groß muss es repariert werden oder kann man weiter fahren und was wäre die Kosten ??

...zur Frage

Stimmt die Tankanzeige bei z.B. 45° schräg geparktem Auto?

Wenn ein Auto schräg über Nacht geparkt wird, stimmt dann am Morgen die Anzeige des Tanks oder beeinflusst die Schräglage die Anzeige

...zur Frage

Unfall, nicht schuld, alkohol

Hallo, hatte kürzlich einen unfall an dem ich nicht schuld war. hatte ein glas sekt getrunken und dank der netten unfallverursacherin durfte ich auch direkt einen alkoholtest machen! (grenzwert)

trotz allem hat der polizist gesagt dass der sachverhalt klar ist , sie schuld sei! sie hat das auch zugegeben und unterschrieben.

laut polizist habe ich eine teilschuld von 0 prozent . kann sich die versicherung von der unfallverursacherin trotzdem quer stellen? kann es vor gericht gehen? haben die eine chance?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?