Tankkarte -- wie wird der geldwerte Vorteil versteuert?

1 Antwort

dann wird entweder der durchschnitt der letzten paar monate abgezogen und ggf nach tankstellen-rechnungs-eingang korrigiert oder du zahlst immer jeweils die rechnung des vormonats.

mit wieviel % wird das versteuert? ... weil wenn ichs selbst zahlen muss die ganze rechnung, dann brauch ich ja keine tankkarte ;-)

0

Bezahlte Steuer auf geldwerten Vorteil zurück bei reiner Privatnutzung des Dienstwagen Firmenwagen

Hallo zusammen,

ich will mir einen Firmenwagen holen der REIN PRIVAT genutzt wird (nicht für den Weg von Wohnung zur Arbeit --> fahre mit der Bahn)

Neben den 1% Pauschalbesteuerung muss ich 0,03% X KM X Listenpreis bezahlen, bzw. dies addiert mein Arbeitgeber auf das Bruttogehalt und zieht es vom Netto wieder ab.

Meine Frage ist nun, ob ich die bzahlten Steuern des geldwerten Vorteils von 0,03% x KM x Listenpreis vom Finanzamt/Steuerausgleich zurückbekommen kann? Habe eine auf mich ausgestellte Jahreskarte der Bahn?

Danke

...zur Frage

Wie berechnet sich der Geldwerte Vorteil?

Wie verhält es sich wenn der Dienstsitz 400 km vom Wohnort entfernt ist und max. 20x im Jahr angefahren wird? Ausgehend von 220 AT werde ich den Rest der Arbeitstage von zu Hause aus starten und in ganz Deutschland unterwegs sein! (kein Homeoffice) Bei den im Netz befindlichen Firmenwagenrechnern kommen immer so eigenartige Ergebnisse raus..und man wird nach der Strecke gefragt. Der mögliche Firmenwagen wird einen ca.-Wert von 25.000€ haben. Kann mir das jemand erklären? Kann ja nicht sein das mein geldwerter Vorteil p.a. fast genau so hoch ist wie das Jahreseinkommen??!!

...zur Frage

Firmenwagen und die Zahlung?

Hallo zusammen,

ich lese bisher immer sehr viel verschiedenes und kann es leider noch nicht recht sortieren. Nach meiner Probezeit soll ich ein Jahresgehalt von 40.000€ bekommen + einen Firmenwagen. Ein Firmenwagen darf bis zu 500€ kosten inkl. meiner 30km die versteuert werden müssen. Diese 500€ soll ich zusätzlich auf mein Gehalt von meinem Arbeitgeber zugeschlagen bekommen, damit ich weniger zahlen muss.

ich bin jetzt nur leider verwirrt, wie viel abzüglich meiner einfachen km, die versteuert werden müssen, für den Firmenwagen als Listenpreis noch übrig bleibt und wie viel Netto rauskommt.

Wie rechne ich das ganze, wenn mir mein Arbeitgeber sagt, dass ich die Kosten für den Wagen nochmal extra oben drauf bekommen soll? Hat da jemand den Durchblick und kann mir das aufzeigen?

Dankeschön!

...zur Frage

Freibetrag bei Firmenwagen möglichj?

Hallo,

ich bekomme einen Firmenwagen, nutze den auch Privat und versteuere den über die 1% Regelung. Nun habe ich 85km einfach von der Wohnstätte zum Arbeitsort und werde ca 100 Tage im Jahr dort arbeiten. Welche Fahrtkosten muss ich als geldwerten Vorteil versteueren und welchen Freibetrag kann ich mir eintragen lassen? Ich hab da was von 30cent pro km gelesen...

Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?