Tanken funktioniert nie?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Denn Tankstutzen nur zur Hälfte reinstecken, ansonsten wird die Vorrichtung aktiviert, welche verhindert, dass man zu viel tankt und der Tank überläuft. Nur zur Hälfte rein, brauchst dennoch nicht festhalten, das hält schon so. Ist bei meinem Auto auch so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Manleitner
17.07.2016, 15:23

Also diese Röhre mit der man tankt, nur zur Hälfte ins Tankloch stecken? :)

0

Ich sehe das wie "HalloRossi". Liegt vermutlich an der Tankstelle. Ich bin die letzten Jahre relativ viel gefahren und habe entsprechend auch häufig getankt. D.h. Richtig Tanken kann ich :-)

Trotzdem gab es / gibt es zwei Tankstellen bei denen ich das von dir beschriebene Problem auch immer hatte.

Sofern es der Tank noch zulässt, einfach zu einer anderen Tankstelle fahren oder ein paar Minuten mehr in den Tankvorgang investieren.

Eine technische Erklärung, weshalb dem so ist kann ich leider nicht liefern. Habe das nie verfolgt. Interessant wäre es aber schon. Also falls du herausfindest an was es liegt, gerne hier mit uns teilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Theater kenn ich! Das liegt an der Tankstelle! Ich hab das auch bei Zwei Tanken, da geh ich nicht mehr hin !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Passiert bei mir auch, wenn ich den Tankstutzen zu weit in den Tank stecke.

Aber es gibt größere Tank-Probleme.

https://vimeo.com/1148557

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falscher Tank, da musste durch :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Manleitner
17.07.2016, 15:22

Nein es funktioniert ja oft ganz normal, aber manchmal iwie nicht. Das muss nen grund haben

0
Kommentar von Wiesel1978
17.07.2016, 15:23

Hatte ich auch schon, denke das die Zapfhähne ein minimale Abweichung haben könnten. Anders fiele mir keine Lösung ein

1

Was möchtest Du wissen?