Tangle Tezzer? Dickes Haar?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich hab das gleiche Problem.

Bei meiner Tochter funktioniert er super. Sie hat aber auch feine Haare (die hat sie von Papas Seite geerbt)

Ich selbst hab eher dickere Haare und muss sie immer erst aufteilen, damit ich komplett durchkomme. Ich bürste auch immer erst die Spitzen und danach arbeite ich mich von oben mach unten durch :)

Ich denke das liegt daran, dass die "Borsten" so kurz sind.

Also ich hab auch den originalen & hab auch dickes & langes Haar aber bei mir funktioniert es super, vielleicht musst du erst sie spitzen frisieren und dann vom Ansatz weil sonst die Knoten immer weiterhin drin bleiben und dadurch wird das Ziehen verursacht  

Kommentar von xoxoAylinaxoxo
30.01.2016, 11:28

Oke Danke! Werde ich versuchen!! !

0

Ich habe nicht gerade dicke und auch nicht zu viele Haare und bei mir ist das, dass es nur den oberen Teil der Haare bürstet und den Rest nicht und sie dann ziemlich auflädt, was ich schon von mehreren gehört habe. Such dir vllz einfach ne andere Bürste

Was möchtest Du wissen?